Monatliche Archive Februar 2012

TV Salchendorf verpasst „Westdeutsche“ knapp

wS/wf.   Salchendorf  –   Nachdem die männliche U18 vor wenigen Wochen das B-Qualifikationsturnier noch souverän gewonnen hatte, fehlte am letzten Sonntag nur ein Satzgewinn, um sich für die Westdeutschen Volleyballmeisterschaften zu qualifizieren. Das Auftaktspiel gegen den Werner SC wurde zum „3-Satz-Krimi“. Erst im entscheidenden dritten Durchgang sicherte sich das Team von Betreuer Tobias Adam den Sieg. Schwieriger wurde es in der ...

Weiterlesen »

Unfallstatistik KSW: Heranwachsende Jugendliche besonders gefährdet

wS/wf.  Siegen – Wittgenstein  –    Leicht gestiegene Zahlen bei Unfällen mit Sach- und Personenschäden im Jahr 2011, aber auch wieder „nur“ 8 tödlich verletzte Personen bei Verkehrsunfällen, sind im Landesdurchschnitt gute Zahlen für den Kreis Siegen Wittgenstein. Die Unfallzahlen im Kreis Siegen Wittgenstein aus dem Jahr 2011 wurden am heutigen Mittwochmittag im Polizeipräsidium an der Weidenauer Straße vorgestellt. Vorab, in ...

Weiterlesen »

Vergabe Klimaschutzpreis 2011

wS/sk   –   Kreuztal   –   Auch im Jahr 2011 haben sich Kreuztaler Privatpersonen, Vereine und Schulen für den Klima- und Umweltschutz stark gemacht. Die RWE-Westfalen-Weser-Ems AG hat mit der Aktion „Gemeinsam für den Klimaschutz“ einen wichtigen und wirkungsvollen Anreiz geschaffen die Bevölkerung für das Thema Klimaschutz zu sensibilisieren. Das Preisgeld beträgt insgesamt 2.500 €. Der Klimaschutzpreis 2011 wird in Kreuztal für sieben unterschiedliche ...

Weiterlesen »

Hintergründe noch unklar: Festnahme im Hotel

wS/wf.   Siegen  –  Update  –   Am heutigen Mittwochnachmittag wurde mindestens eine Person in einem Hotel an der Wallhausenstraße festgenommen. Mehrere Streifenwagen und Zivilfahrzeuge der Polizei waren eingesetzt. Nach ersten Angaben wurden im Anschluss der Aktion zwei Personen der Polizeiwache in Siegen zugeführt. Ein Kleinwagen, der vor dem Hotel geparkt war wurde von Beamten der Polizei durchsucht. Über die Hintergründe ...

Weiterlesen »

IHK-Preis: Praxisnahe Arbeiten ausgezeichnet

wS/ihk   –   Siegen   –   Aus den Studierstuben in die praktische Entwicklungsarbeit. Der Preis der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK) ist in diesem Jahr zum 27. Mal vergeben worden. Gestiftet wurde die Auszeichnung, die mit 4000 Euro dotiert ist, von der Volksbank Bigge-Lenne e.G. Lennestadt / Schmallenberg. Ausgezeichnet werden jeweils die beste Doktor- und die beste Diplomarbeit der ...

Weiterlesen »

Martina Kratzel ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Siegen

wS/rs   –   Siegen   –   Bürgermeister Steffen Mues nutzt die heutige (29.2.) Ratssitzung auch dazu, die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Siegen vorzustellen: Martina Kratzel. Die 44-Jährige tritt als Gleichstellungsbeauftragte die Nachfolge von Katja Flender an, die im November 2011 verstorben war. Martina Kratzel ist bereits seit 10 Jahren in der Gleichstellungstelle der Stadt Siegen tätig; seit 2007 war ...

Weiterlesen »

Straßensperrung: Loch in der Fahrbahn – Ursache ungeklärt

wS/wf.    Siegen Geisweid  –   Ein Loch, das sich am Mittwochnachmittag in Siegen Geisweid auftat beschäftigt die zuständigen Stellen. In der Fahrbahn der Breitscheidstraße war es auf einmal da, ein Loch, rund 50 cm in Durchmesser und mehr als 2 Meter tief. Feuerwehr und Polizei rückte an um die Ursache zu erkunden, bisher vergeblich. So konnte man sich nur auf erste ...

Weiterlesen »

Drolshagen: Autofahrer ohne Führerschein rutscht von der Straße

wS/po   –   Drolshagen   –   Am Dienstagabend erkannte eine Streifenwagenbesatzung im Gegenverkehr auf der Napoleonstraße in Drolshagen einen bekannten 25-jährigen Autofahrer, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Als der 25-Jährige bemerkte, dass die Polizeibeamten ihren Wagen wendeten, erhöhte er seine Geschwindigkeit und wurde von den Ordnungshütern kurzfristig aus den Augen verloren. Die Polizeibeamten vermuteten, dass er ...

Weiterlesen »

Lennestadt: Fahren ohne Fahrerlaubnis

wS/po   –   Lennestadt   –   Ein 30-jähriger Autofahrer fiel am Dienstagnachmittag auf, als er die Ringstraße in Lennestadt – Meggen befuhr. Der kontrollierenden Zivilstreife war bekannt, dass der 30-Jährige keine gültige deutsche Fahrerlaubnis besitzt. Er zeigte zwar einen bulgarischen Führerschein vor, dieses nutzte ihm jedoch wenig. Denn das Straßenverkehrsamt beim Kreis Olpe erkannte diese ausländische Fahrerlaubnis als ungültig ...

Weiterlesen »

Heinsberg: Autofahrer unter Drogeneinfluss

wS/po   –   Heinsberg   –   Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Talstraße in Heinsberg bemerkten Polizeibeamte in der Nacht auf Dienstag, dass ein 34-jähriger Autofahrer unter Drogeneinfluss stand. Wegen seiner geröteten Augen und geweiteten Pupillen auf den Verdacht angesprochen, räumte der Kirchhundemer den Konsum von Amphetamin vor Fahrtantritt ein. Bei der Durchsuchung seines Autos fanden die Beamten ...

Weiterlesen »