Ausbildungsmesse in der Siegerlandhalle findet regen Zuspruch

Messe ist am 1. und 2. Juni  jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet

(wS/red) Siegen 01.06.2016 | Die heute gestartete Ausbildungsmesse Siegen findet bislang regen Zuspruch bei den an einer Ausbildung interessierten jugendlichen Besuchern. Es werden umfassende Informationen und informative Workshops zu Ausbildung, Studium und Karriere geboten.

2016-06-01_Siegen_Siegerlandhalle_Ausbildungsmesse_Foto_Hercher_1

116 Unternehmen und Institutionen beteiligen sich in diesem Jahr vom 1. und 2. Juni mit einem Ausstellungstand an der Ausbildungsmesse Siegen. Die Messe findet im großen Saal und im Foyer der Siegerlandhalle statt und ist an beiden Tagen jeweils von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

2016-06-01_Siegen_Siegerlandhalle_Ausbildungsmesse_Foto_Hercher_2

Neben den zahlreichen vertretenen heimischen Unternehmen gehören vier Berufskollegs zu den Ausstellern, fünf Handwerksinnungen, drei überbetriebliche Lehrwerkstätten, die Universität Siegen, die FOM Hochschule, die Agentur für Arbeit Siegen, die Wirtschaftsjunioren Südwestfalen, die Kreishandwerkerschaft, die Handwerkskammer Südwestfalen, der DGB, die IG Metall, die Unternehmerschaft Siegen-Wittgenstein, der DEHOGA Westfalen, Karriere Südwestfalen, die Bauwirtschaft Südwestfalen, die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, die Bundespolizei und viele mehr. Außerdem stehen vor der Siegerlandhalle der Bau-Bus der Bauwirtschaft Südwestfalen und das Metall- und Elektromobil der Arbeitgeberverbände für Informationen zur Verfügung.

Fotos: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

 

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]