Aktion „Spaß auf der Straß: Mit Sicherheit“

(wS/red) Hilchenbach 05.01.2017 | Der Verein für Verkehrserziehung in Deutschland hat die Stadt Hilchenbach gebeten bei der Aktion „Spaß auf der Straß: Mit Sicherheit“ teilzunehmen.

Ziel dieser Aktion ist es, die jüngsten Verkehrsteilnehmer mit einem pädagogisch speziell ausgerichteten Verkehrserziehungsbuch dabei zu unterstützen, die Gefahren und Regeln im Straßenverkehr zu lernen. Es handelt sich um ein pädagogisch hochwertiges Verkehrsbuch für Mädchen und Jungen ab fünf Jahren. Mit kurzen Geschichten, vielen Bilderzählungen, einem Malbereich und einigen Spielen werden die Kinder immer wieder unterstützt, ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu lernen.

In Hilchenbach sind insgesamt 29 Exemplare an Kindertagesstätten und Grundschulen verteilt worden. Dabei handelte es sich um…

– AWO-Kindertagesstätte Dahlbruch
-AWO-Familienzentrum Hilchenbach
– Ev. Kindertagesstätte Allenbach
– Ev. Kindertagesstätte Dahlbruch
– Ev. Kindertagesstätte Müsen
– AWO-Kindertagesstätte Vormwald
– Familientagesstätte Kuckucksnest e.V. Dahlbruch
– Ev. Kindertagesstätte Schlingeltreff
– Florenburggrundschule Hilchenbach
– Stahlberg-Grundschule Müsen
– B School-bilinguale Grundschule Allenbach

Mit gemeinsamen Spenden konnte diese Aktion mit Erfolg umgesetzt werden.

Die Kinder in Hilchenbach bedanken sich bei den Sponsoren Löcher Industrieofen- und Apparatebau GmbH und Logistikberatung Neef GmbH.

Aktion „Spaß auf der Straß: Mit Sicherheit“ (Foto: Stadt Hilchenbach)

Aktion „Spaß auf der Straß: Mit Sicherheit“ (Foto: Stadt Hilchenbach)

.

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier