Autoren-Archive: Kay-Helge Hercher

Mountainbike-Portal Hilchenbach online

Foto: Stadt Hilchenbach

(wS/red) Hilchenbach 19.01.2017 | Der Wald rund um Hilchenbach bietet viele Möglichkeiten für wunderschöne Touren mit dem Mountainbike (MTB). Doch oft ist es gerade bei längeren MTB-Touren schwierig, sich im Wald zu orientieren und die schönen Strecken und Rundtouren auszukundschaften. Hier haben sich die radbegeisterten Mitglieder des Tourismus- und Kneippvereins Hilchenbach e.V. etwas Besonderes einfallen lassen. Gemeinsam haben sie 12 ...

Weiterlesen »

Landeslistenwahlen der NRW-AfD abgeschlossen

2016-11-14_siegen_afd-siwi-waehlt-ihre-direktkandidaten-brigitte-eger-kahleis-und-michael-m-schwarzer_foto_afd

Zwei Kandidaten aus Siegen dabei! (wS/red) Siegen 19.01.2017 | Nach fünf Landeswahlversammlungen haben die Delegierten des AfD Landesverbandes NRW ihre Landesliste für die Landtagswahl 2017 gewählt. Insgesamt 60 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und gehen nun in den anstehenden Wahlkampf. Bereits kurz vor dem letzten von insgesamt fünf Wochenenden bzw. 10 Tagen hatte Landeswahlleiter Wolfgang Schellen die ...

Weiterlesen »

Altersforschung: Kompetenzen bündeln

Staffelübergabe beim Dortmunder "Institut für Gerontologie": Prof. Dr. Gerhard Naegele (l.) und der Siegener Politikwissenschaftler Prof. Dr. Christoph Strünck. (Foto: Uni)

Professor Dr. Christoph Strünck von der Universität Siegen leitet seit Jahresbeginn das Dortmunder „Institut für Gerontologie“. Es beschäftigt sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit Fragen alternder Gesellschaften. (wS/red) Siegen/Dortmund 19.01.2017 | Stabswechsel an der Spitze des „Instituts für Gerontologie“ in Dortmund: Seit Jahresbeginn leitet der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Christoph Strünck von der Universität Siegen das Forschungs- und Beratungsinstitut. Er hat das Amt ...

Weiterlesen »

Pkw kracht ungebremst auf geparkten Lkw-Anhänger

2017-01-19_Mudersbach_Pkw gegen geparkten Lkw-Hänger_Foto_Hercher_01

(wS/khh) Mudersbach (Kreis Altenkirchen) 19.01.2017 | Erstmeldung | Ungebremst krachte am Donnerstagvormittag ein Pkw in der Industriestraße in Mudersbach auf einen am Straßenrand geparkten Lkw-Anhänger. Der Fahrer des Pkw überholte ein vor ihm fahrendes Fahrzeug, bemerkte dabei nicht, dass am Straßenrand der Anhänger abgestellt war. Er fuhr ungebremst auf den Hänger auf. Der Fahrzeugführer wurde bei der Kollision verletzt und nach ...

Weiterlesen »

Küchenbrand – Feuerwehrmann verhindert Schlimmeres

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

(wS/ots) Siegen 19.01.2017 | Am Mittwochnachmittag kam es in einer Erdgeschosswohnung eines Siegener Mehrfamilienhauses in der Frankfurter Straße zu einem Küchenbrand mit hohem Sachschaden. Auslöser für den Brand war offenbar ein auf dem Herd vergessener Topf mit Essen. Ein zufällig als Fußgänger an dem Haus vorbeikommender 22-jähriger Feuerwehrmann aus Siegen stellte die Rauchentwicklung in der Wohnung fest und klingelte zunächst die betroffenen ...

Weiterlesen »

International aktiv – aber regional verbunden

Viel Spaß werden die Kinder in der DRK-Kinderklinik mit dem Spiel „Weltreise“ haben, das Gina Knetsch (links) und Leonie Franschläder (rechts) in der DRK-Kinderklinik an Schwester Ricarda Buder übergaben. Das Spiel stand symbolisch für 2.000,00 €, die von den Firmen Leopold-Schäfer GmbH und SIS Internationale Speditions GmbH der Klinik gespendet wurden. (Fotos: privat)

Speditionsunternehmen spenden für Kinderklinik und Hospiz (wS/red) Neunkirchen 19.01.2017 | In jedem Jahr entscheiden die Mitarbeiter der Neunkirchener Unternehmen SIS Internationale Spedition und Leopold Schäfer über Spenden, die regionalen Einrichtungen zugutekommen. In diesem Jahr wurden die DRK-Kinderklinik in Siegen sowie das Kinderhospiz Olpe mit je 2.000 Euro bedacht. Symbolisch für die Spenden überbrachten je ein Auszubildender beider Unternehmen Spiele für ...

Weiterlesen »

Spendensammlung für die Rotkreuzarbeit

Spendensammlung für die Rotkreuzarbeit (Foto: DRK)

Geldspenden werden in Siegen-Wittgenstein eingesetzt (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 19.01.2017 | Unter dem Motto „Wir helfen! Helfen Sie uns mit einer Spende!“ sammeln vom 27.01.2017 bis 24.02.2017 ehrenamtliche Helfer des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in ganz Siegen-Wittgenstein Spenden für die Wohlfahrts- und Hilfsorganisationsarbeit. Mit dem Erlös der traditionellen Haus- und Straßensammlung werden Projekte gefördert, die Menschen helfen. Mit einer Spende kann man ...

Weiterlesen »

„Unsere Kreispolizeibehörde ist landesweit Spitze“

Falk Heinrichs (Mitte) besuchte die Kreispolizeibehörde in Weidenau. Seine Gesprächspartner waren (übrige Personen v.l.n.r.) Jürgen Griesing, Volker Intemann, Claudia Greve und Wilfried Bergmann. (Foto: privat)

Falk Heinrichs (MdL) besuchte die Polizei in Weidenau (wS/red) Siegen 19.01.2017 | Die durchschnittliche Einsatzreaktionszeit bei sogenannten ‚außenveranlassten Einsätzen‘ beträgt im Kreis Siegen-Wittgenstein nur 11:30 Minuten. „Das ist der beste Wert in ganz Nordrhein-Westfalen“, lobte Falk Heinrichs, heimischer SPD-Landtagsabgeordneter und Mitglied des Innenausschusses, jetzt bei einem Besuch der Polizei in Weidenau. Seine Gesprächspartner waren Polizeidirektor Wilfried Bergmann, Volker Intemann, Chef des ...

Weiterlesen »

Lappen weg! Raser auf der HTS darf zukünftig laufen

Archivbild: Kay-Helge Hercher

(wS/red) Siegen 19.01.2017 | In Siegen auf der HTS wurde am Mittwoch bei einer polizeilichen Geschwindigkeitskontrolle ein Seat-Fahrer mit 126 km/h gemessen. Erlaubt ist an dieser Stelle eine Geschwindigkeit von 80 km/h. Den Fahrzeugführer erwarten nun ein saftiges Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg sowie ein mehrwöchiges Fahrverbot. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

DRK-Frauenarbeitskreis Siegen-Nord ehrt Jubiläumsspender

Viele Mehrfachblutspender wurden bei einer kleinen Feierstunde im DRK-Ortsverein Siegen-Nord geehrt. (Foto: DRK)

(wS/red) Siegen 19.01.2017 | Der DRK-Frauenarbeitskreis lud seine Mehrfachspender kürzlich in sein DRK-Zentrum im Weidenauer Schneppenkauten ein, um sich bei einer gemeinsamen Feierstunde bei den Ehrenspendern zu bedanken. Bei einem kleinen Imbiss wurde nett geplaudert und sich ausgetauscht. Peter Stahl, Ausbildungsbeauftragter des DRK-Ortsvereins Siegen-Nord, hielt einen kleinen Vortrag über die vielfältigen Aufgaben des Roten Kreuzes in Weidenau. Die Blutspendebeauftragte Roswitha ...

Weiterlesen »