Kultur

Apollo Theater: Navid Kermani liest „Dein Name“

wS/si  –  Apollo theater  –  16.04.2012  –  Als wir im November 2009 Navid Kermani erstmals zu einer Lesung eingeladen hatten, gab es einige erboste Anrufe: Das sei doch der „Nestbeschmutzer“, der dürfe keinesfalls im Apollo-Theater lesen! Kermani hatte in einem geistvollen, bundesweit erschienenen Artikel über Flüchtlingserlebnisse geschrieben – und erst am Ende offenbart, dass er nicht die Flucht seiner Eltern ...

Weiterlesen »

Panflötenklänge in Kreuztal-Ferndorf

wS/wf.  Kreuztal-Ferndorf    – 16.04.2012   –  Eine „Weltreise der Melodien“ erlebten die nur rund 70 Besucher am Freitagabend in der Evangelischen Laurentius-Kirche in Ferndorf beim “Magier der Panflöte“ Edward Simoni, der hier ein außergewöhnliches Konzert gab. Der mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnete „Magier der Panflöte“ Edward Simoni zeigte in seinem neuen auf Kirchen abgestimmten Programm „Weltreise der Melodien“ sein einzigartiges gefühlvolles Spiel auf der ...

Weiterlesen »

Seniorenkino „ohne ALTERsbeschränkung“

wS/hi  –  Seniorenkino  –  16.04.2012  –  Die Filmreihe „ohne ALTERsbeschränkung“ hat sich mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Siegerländer Kulturlandschaft entwickelt.  –  –  –  168 Zuschauerinnen und Zuschauer sahen den letztjährigen Oskargewinner „The Kings Speech“ am 19. März 2012. Bereits um 16.00 Uhr konnten sich die Besucherinnen und Besucher in einem vollbesetzten Café auf den Film einstimmen oder in netter ...

Weiterlesen »

Gar nicht pronvinziell: Polnische Reportagen am Welttag des Buches

wS/si  –  Siegen  –   Das Herz Polens kann man am Welttag des Buches in Siegen schlagen hören. Und zwar in unterschiedlichen Frequenzen. Am besten lässt man sich davon in Reportagenform von dem polnischen Journalisten und Reporter Wlodzimierz Nowak berichten, den die Süddeutsche Zeitung einen „großartigen Erzähler“ nennt. Am Montag, den 23. April 2012 liest Nowak aus seinem neuen Buch „Das Herz der Nation ...

Weiterlesen »

Apollo Theater: „H20 – Dran glauben in Siegen“ – Vom Hoffen und Scheitern

wS/si  –  Apollo Theater  –  Die Biennale tanzt  –  –  –  Partizipationsprojekte sind nichts Neues im Apollo: Ob eine Oper wie „Dido & Aeneas“ in Zusammenarbeit mit dem Siegener Uni-Fachbereich Musik oder das Tanz-Theaterstück „SMS Liebe“ mit zwei Siegerländer Hauptschulen – die Ergebnisse sind oft erstaunlich. Das gilt auch für „H20 – Dran glauben in Siegen“, im Siegener Apollo-Theater, Morleystraße ...

Weiterlesen »

Apollo Theater: Hanns-Josef Ortheil spürt der eigenen Geschichte nach: „Die Erfindung des Lebens“

wS/si  –  Apollo Theater  –  In „Die Erfindung des Lebens“ spürt der Autor, der aus Wissen stammt, seiner eigenen Geschichte nach: Es geht um ein Kind, das erst mit sieben Jahren sprechen lernt. Musik und Dichtung helfen dem Jungen, zu sich selbst zu finden. 2009 erschien dieser Roman, aus dem Hanns-Josef Ortheil im Rahmen der Biennale am Mittwoch, 18. April, ...

Weiterlesen »

Universität & Sommerfestival kooperieren – Monsters of Liedermaching kommen

wS/si  –  Universität Siegen  –  Unteres Schloss bald „Campus Siegen-Mitte“  –  –  –  Langsam nimmt die Umbauplanung für den Einzug der Wirtschafts-Fakultät ins Untere Schloss Gestalt an. Nicht zuletzt aus diesem Grund wird am 16. Juni Flagge gezeigt. Dann nämlich findet die Abschlussveranstaltung der „Offenen Uni“ direkt vor ehrwürdiger Kulisse des Unteren Schlosses statt: Bekannterweise arbeitet bereits eine kleine Dependance ...

Weiterlesen »

Eine Ode an das Leben Tragikomödie „Willkommen in deinem Leben“ am 28. April in Wilnsdorf

wS/hi  –  Gymnasium Wilnsdorf  –  Ein ergreifender Appell, das Leben mit all seinen Facetten auszukosten, krönt am 28. April die Wilnsdorfer Theaterspielzeit 2011/2012. Mit „Willkommen in deinem Leben“ ist in der Aula des Gymnasium Wilnsdorf eine frische Tragikomödie zu sehen, die sich auf unbeschwerte Art und Weise den großen Menschheitsthemen widmet: Leben, Liebe und Tod. Vor kurzem musste der junge Lektor ...

Weiterlesen »

Vernissage der Ausstellung „Tägliche Routinen – Ein Spiel mit Erinnerungen“

wS/si  –  Universität Siegen  –  Die Vernissage, zu der alle Interessierten herzlich eingeladen sind, findet am 17. April 2012 um 19 Uhr statt.  –  –  –  Die Ausstellung „Tägliche Routinen – Ein Spiel mit Erinnerungen“ zeigt Arbeiten von Studierenden des Masterstudiengangs Human Computer Interaction der Universität Siegen, welche im Seminar „Künstlerisches Gestalten“ unter der Leitung der Kölner Künstlerin Daphné Keramidas entstanden ...

Weiterlesen »

Siegener Forum: Vortrag zur Baugeschichte der Eisenbahnstrecke Hagen – Siegen

wS/si  –  Siegener Forum  –  Im vergangenen Jahr bestand die Eisenbahnverbindung von Hagen nach Siegen mit einer Fortsetzung nach Betzdorf 150 Jahre. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen haben die Bedeutung dieses Großprojektes insbesondere in verkehrstechnischer und wirtschaftsgeografischer Hinsicht gewürdigt. Ein Vortrag am 19. April im KrönchenCenter wird nun noch einen Schritt weiter gehen und den Zusammenhang der Entstehung, des gewählten Streckenverlaufs ...

Weiterlesen »