Erndtebrück

Neunjähriger auf nächtlicher Spritztour

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 22.02.2017 | Eine Spritztour eines neunjährigen Jungen mit dem Auto seiner Mutter blieb in der Nacht zu Dienstag im Altkreis Wittgenstein nicht ohne Folgen. Nachdem sich der Junge irgendwann nach Mitternacht in seinem Zuhause vollkommen unbemerkt des Fahrzeugschlüssels seiner Mutter bemächtigt hatte, setzte sich der Pimpf ans Steuer des Mittelklasse-PKW und startete zu seiner Spritztour über die Wittgensteiner Straßen. Dabei ...

Weiterlesen »

Aktionstag „Rettungsgasse bilden“ und „Keine Gewalt gegen Retter“

(wS/red) Siegen 21.02.2017 | Am Samstag, den 25.03.2017 veranstaltet das Team von Nadelzauber De Luxe auf dem Gelände der Firma Steiner Transporte (Fludersbach 224, 57074 Siegen, 500 Meter über Kaufland) von 10 bis 17 Uhr einen Aktionstag unter dem Motto „Rettungsgasse bilden“ & „Keine Gewalt gegen Retter“. Die Initiatoren möchten damit auf die Probleme der Rettungsdienste und Hilfsorganisationen aufmerksam machen. Obwohl ...

Weiterlesen »

Alkoholkontrollen der Polizei zur Karnevalszeit 2017

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 21.02.2017 | Die „närrische Zeit“ steht wieder unmittelbar bevor. Nur noch wenige Stunden trennen uns vom „Hochfest der Karnevalsjecken“. Auch in unserem Kreisgebiet und in den Nachbarkreisen wird gefeiert. Die Polizei wünscht dabei allen, die gerne feiern, viel Spaß, appelliert aber ausdrücklich an die Fahrzeugführer: Wenn Sie ausgelassen feiern und dabei Alkohol trinken wollen, dann lassen Sie bitte die ...

Weiterlesen »

„Überraschungseffekte“ für Kita-Zahlen überwinden

CDU-Kreistagsfraktion fragt nach besseren Verfahren und nach Betreuungs-Kapazitäten (wS/red) Siegen-Wittgenstein 20.02.2017 | Die Bedarfsplanungen für das nächste Kindergartenjahr 2017/18 brachten es an den Tag: Im Kreisgebiet – außer der Stadt Siegen – haben deutlich mehr Kinder Anspruch auf eine Kita-Betreuung, als zunächst angenommen. „Die hohe Kinderzahl ist einerseits nur zu begrüßen. Andererseits ist dieser erneute ‚Überraschungseffekt’ schon ärgerlich“, findet Kornelia ...

Weiterlesen »

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis Unfall verursacht

(wS/ots) Erndtebrück 16.02.2017 |  Ein 28-jähriger Fiat-Fahrer geriet in der Nacht zu Donnerstag in Erndtebrück auf der K 45 in Fahrtrichtung Schameder ausgangs einer Kurve mit seinem Fahrzeug zunächst auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs, danach auf den unbefestigten Grünstreifen, alsdann durchfuhr das Fahrzeug einen tiefen Graben und prallte schließlich noch gegen eine Böschung. Der 28-Jährige und sein Beifahrer blieben bei ...

Weiterlesen »

Fahndung: Polizei sucht unbekannte EC-Betrüger

Unbefugte Geldabhebungen auch in Siegen (wS/ots) Siegen / Emmelshausen / Aachen  | Am 02.12.2016 gegen 14.30 Uhr kam es in Emmelshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis,  Rheinland-Pfalz) zur Unterschlagung einer EC-Karte eines 87-jährigen Seniors samt eines Zettels mit der darauf notierten vierstelligen PIN. Mit der erlangten EC-Karte hoben die noch unbekannten Täter noch am selben bzw. an den nächsten Tagen insgesamt 29  mal unbefugt ...

Weiterlesen »

Polizei warnt erneut vor Enkeltrick-Anrufen

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 15.02.2017 | Heute wurden der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein erneut mehrere Fälle versuchter Betrügereien mittels des schon hinreichend bekannten „Enkeltricks“ bekannt bzw. angezeigt. Wiederum versuchten die unbekannten Anrufer, sich als angebliche Neffen bzw. Großneffen auszugeben, eine finanzielle Notlage vorzutäuschen und so an das sauer ersparte Geld der Angerufenen zu gelangen. Glücklicherweise scheiterten jedoch die aktuell angezeigten Fälle, d.h. es kam noch ...

Weiterlesen »

Polizei sucht Opfer nach exhibitionistischen Handlungen in Zügen

Festgenommener filmte Frauen und onanierte dabei (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 14.02.2017 |  Am 19. November 2016 wurde ein 41-jähriger Hammer nach exhibitionistischen Handlungen im Regionalexpress von Hamm nach Dortmund kontrolliert. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und befindet sich aktuell in Untersuchungshaft.  Da der 41-jährige Tatverdächtige aufgrund seines Berufes mit dem Zug durch ganz NRW gefahren ist und von daher nicht ausgeschlossen werden kann, dass ...

Weiterlesen »

„Glas-Wasser-Trickdiebe“ – Haftrichter schickt Festgenommene in Untersuchungshaft

Polizei sucht weitere Geschädigte (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 03.02.2017 | Am Mittwoch berichteten wir, dass in Siegen zwei aus Osteuropa stammende Trickdiebinnen vorläufig festgenommen worden waren. Die beiden jungen Frauen waren dringend verdächtig, zuvor im Raum Erndtebrück und Bad Berleburg Diebstähle aus Wohnungen begangen zu haben. Als Modus operandi hatten die beiden Frauen dabei den sogenannten Glas-Wasser-Trick angewandt, mittels dessen sie sich vornehmlich ...

Weiterlesen »

Festnahme! Diebische Osteuropäerinnen nutzten „Glas-Wasser-Trick“

Polizei sucht mögliche Geschädigte (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 01.02.2017 | Das Siegener Kriminalkommissariat 5 hat heute zwei aus Osteuropa stammende Trickdiebinnen vorläufig festgenommen. Die beiden jungen Frauen sind dringend verdächtig, zuvor in mindestens zwei Fällen im Raum Erndtebrück und Bad Berleburg Diebstähle aus Wohnungen begangen zu haben. Als Modus operandi nutzen die beiden Frauen den sogenannten Glas-Wasser-Trick, mittels dessen sie sich vornehmlich bei ...

Weiterlesen »