Erndtebrück

Luftwaffe live erlebt beim Zukunftstag in Erndtebrück

Oberfeldwebel Selvia Sadiku (r.) und Oberstabsfeldwebel Peter Hanke (l.) begrüßten gut 40 Mädchen und
Jungen aus Siegerland und Wittgenstein sowie dem benachbarten Bundesland Hessen im Rahmen des bundesweiten Zukunftstages (Girls’Day bzw. Boys’Day) am Luftwaffenstandort Erndtebrück. (Foto: Daniel Heinen)

Gründlichen Blick auf Luftraumüberwachung geworfen (wS/ph) Erndtebrück – „Ich fasse die Bundeswehr als möglichen späteren Arbeitgeber ins Auge und will meinen Erfahrungsschatz heute erweitern“, freut sich Sophia Wydra aus Bad Laasphe auf einen informativen Tag am Luftwaffenstandort Erndtebrück. Gut 40 Mädchen und Jungen aus Siegerland und Wittgenstein, sowie dem benachbarten Bundesland Hessen, ließen es sich nicht nehmen und warfen im Rahmen des bundesweiten Zukunftstages (Girls’Day ...

Weiterlesen »

GDL-Streik am Mittwoch und Donnerstag: Auch der Bahnverkehr im Kreisgebiet ist betroffen

Bahn bietet Ersatzfahrplan: Kostenlose Servicenummer 08000-996633 geschaltet (wS/db) Berlin/Siegen – Der Ersatzfahrplan der DB AG ist weitgehend stabil angelaufen. Seit heute Morgen Betriebsbeginn gilt wegen des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ein besonderer Fahrplan im Personenverkehr. Die GDL hatte angekündigt, heute ab 2.00 Uhr für 43 Stunden bundesweit in den Ausstand zu treten. Die Schwerpunkte der Arbeitsniederlegungen sind Berlin, Potsdam, ...

Weiterlesen »

Kreisjägerschaft stellt klar: „Schießstand in Röspe ist und bleibt geöffnet“

2015-04-22_Röspe_Schiessstand_Foto_Kreisjägerschaft

(wS/red) Siegen-Wittgenstein – Während die Kreisjägerschaft Siegerland-Wittgenstein (KJS) in Kürze die letzten Genehmigungen zum Ausbau und für die Modernisierung ihres Schießstandes in der Nähe von Röspe (Erndtebrück) erwartet, macht weiterhin das Gerücht die Runde, die Anlage sei geschlossen. „Da ist nichts dran“, stellt deshalb der Vorsitzende der Jägervereinigung im Kreisgebiet, Heinz Hartmut Müller, in einer Pressemitteilung fest: „Der Schießstand ist ...

Weiterlesen »

Mit Kleiderspenden die Arbeit des DRK unterstützen

v.l.n.r.: Kreisrotkreuzleiterin Daniela Wißmann, DRK-Mitarbeiter Udo Sieker , Kreisjugendrotkreuzleiterin Melanie Graf, DRK-Mitarbeiterinnen Nadine Holdinghausen und Sigrun Köster sowie Einsatz- und Abteilungsleiter Bernd Günther bitten stellvertretend für die rund 1500 ehrenamtlich aktiven DRKler um möglichst viele Kleiderspenden, damit durch den Verkauf die DRK-Arbeit finanziert werden kann. (Foto: DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V.)

Rund 500 ehrenamtliche Helfer sammeln wieder Kleidungsstücke ein (wS/drk) Siegen-Wittgenstein – Schal, Mütze, T-Shirts, Hosen. Das Frühjahr ist die beste Zeit, um mal wieder den Kleiderschrank auszumisten. Dadurch entsteht zum einen Platz für neue Kleidung im Schrank, zum anderen kann man damit die DRK-Arbeit im Kreis maßgeblich unterstützen. Am Samstag den 25.04.2015 führt das DRK wieder die jährliche Frühjahrs-Kleidersammlung in allen ...

Weiterlesen »

Blitzmarathon: 15.777 Überprüfungen – 663 Fahrer waren zu schnell

Dritter bundesweiter Blitzmarathon: Polizei zieht positive Bilanz (wS/ots) Siegen-Wittgenstein – Die Polizei in Siegen-Wittgenstein zieht nach dem dritten bundesweiten Blitzmarathon am Donnerstag (16.04.2015) insgesamt eine positive Bilanz – die meisten Verkehrsteilnehmer haben sich an die Tempolimits gehalten. Insgesamt 15.777 Fahrzeugführer wurden an den Kontrollstellen im Kreis zwischen 6 und 24 Uhr überprüft – 663 Fahrer hielten sich nicht an die ...

Weiterlesen »

3. NRW-Landesturnfest: „Ein sehr erfreuliches Ergebnis“

Landesturnfest_NRW_2015_Logo

(wS/red) Siegen – Knapp sieben Wochen vor der Eröffnungsveranstaltung des 3. NRW-Landesturnfestes in Siegen hat die heiße Vorbereitungsphase für die Organisatoren vor Ort und für die beteiligten Arbeitskreise des Westfälischen beziehungsweise Rheinischen Turnerbundes längst begonnen. So feilen die Organisatoren mittlerweile an den konkreten zeitlichen und inhaltlichen Abläufen ebenso wie an der immensen Logistik, die für die Versorgung, Unterbringung und den Transport ...

Weiterlesen »

Ehre, wem Ehre gebührt! Fußballkreis vergibt Ehrenamtspreis

v.l.n.r. Marco Michel (Kreisvorsitzender), Denise Dorn (Sportfreunde Siegen), Roland Kuffner (TSV Aue-Wingeshausen), Thomas Straßmair (VfB Wilden), Monika Frost (Spvg Kredenbach-Müsen), Steffen Bender (SV Netphen), Doris Werthenbach (SV Netphen), Andreas Füstenau (Ehrenamtsbeautragter).

(wS/sp) Siegen-Wittgenstein – Sie organisieren Vereinsjubiläen, helfen tatkräftig bei der Sportplatzmodernisierung und leisten ehrenamtlich Nachwuchsarbeit im Jugendbereich. Tausende Menschen in Siegen-Wittgenstein engagieren sich oft über Jahrzehnte hinweg freiwillig und ohne jede Gegenleistung. Über 90 Prozent helfen sich nachbarschaftlich, mehr als jede/r Dritte übt derzeit ein Ehrenamt aus. Um das Ehrenamt weiter zu fördern, auf die Notwendigkeit hinzuweisen und Persönlichkeiten die großes geleistet haben entsprechend zu ...

Weiterlesen »

Blitzmarathon: Kontrollstellen im Kreis Siegen-Wittgenstein

Respekt vor Leben - ich bin dabei!

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein | Der europaweite Blitzmarathon startet am frühen Donnerstagmorgen, den 16.04.2015. Zwischen 6 und 24 Uhr werden Polizistinnen und Polizisten im gesamten Kreisgebiet wechselnd an zahlreichen Kontrollstellen rund um die Uhr Geschwindigkeitssünder ins Visier nehmen. Strecken, die als gefährlich oder gefährdet bekannt sind, stehen im Fokus. Temposünder müssen aber ebenso damit rechnen, in so genannten “Schutzzonen”, also in der Nähe ...

Weiterlesen »

Palm-Beach Club Revival Party am 30.Mai : Jetzt Karten sichern

2015-04-09_Ferndorf_Palm_Beach_Ü40

(wS/khh) Kreuztal-Ferndorf – Am Samstag, dem 30. Mai 2015, laden die Tanzhütte „Oberbayern“ in Kreuztal-Ferndorf und das wirSiegen-Team zur „Ü40-Party“ ein. Der Einlass ist ab 19 Uhr. Nach den ersten Partys, bei denen viele hundert Gäste ausgelassen mitfeierten, freuen wir uns nun auf eine Wiederholung. Feiern und Tanzen zu Hits der 70er und 80er: Mit den Bedienungen, der Musik und ...

Weiterlesen »

Einbruch in Lottoladen: Tabakwaren im Wert von über 15.000 Euro entwendet

(wS/ots) Erndtebrück – Nachdem Unbekannte bereits im Vormonat in einen Fan- und Lottoladen in Erndtebrück in der Marburger Straße eingebrochen waren und dabei große Mengen Tabakwaren erbeutet hatten, wurde das Geschäft nun in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erneut von Einbrechern heimgesucht. Ziel der Einbrecher waren dabei offenbar erneut die Tabakwaren. Beuteschaden diesmal: über 15.000 Euro. Einer aufmerksamen Zeugin ...

Weiterlesen »