Hilchenbach

Gewinner der Hilchenbacher Weihnachtsverlosung 2016  

Gewinnübergabe am 12.01.2017 im Hilchenbacher Rathaus. 
Von links nach rechts: Dorothe Weber (13. Preis), Ingrid Krombach (1. Preis), Hiltrud Weiß (21. Preis), Ursula Schuppner (2. Preis), Elsbeth Dörr (24. Preis), Mary Lee Niemann (11. Preis), Kerstin Broh (Aktionsring Hilchenbach), Janos Borbely (27. Preis).

(wS/red) Hilchenbach 17.01.2017 | Der Aktionsring Hilchenbach e.V. hat auch in der vergangenen Adventszeit wieder eine besondere Verlosungsaktion durchgeführt. Alle teilnehmenden Hilchenbacher Einzelhändler gaben ab dem ersten Advent bis zum Heiligen Abend die beliebten Hilchenbacher Glückslose an ihre Kunden aus. Teilnehmende Einzelhändler waren unteranderem Alibaba, Annelie´s Lädchen, Bäckerei Pietschmann, Besser Sehen Krumm, Blumen Debus, Buchhandlung bücher buy eva, Butterfly, Citro ...

Weiterlesen »

Zahlreiche Aktionen zu „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein“ gestartet

Logo 200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein

Mitmach-Jubiläum nimmt Fahrt auf (wS/red) Siegen-Wittgenstein 14.01.2017 | Das große Mitmach-Jubiläum „200 Jahre Kreise Siegen und Wittgenstein – echt vielfältig“ nimmt Fahrt auf. Erste Projekte sind schon in vollem Gange – und das mit großem Erfolg! So liegen mehr als 40 Anmeldungen zum Schülerwettbewerb „Zurück und in die Zukunft – Siegen-Wittgenstein in 50 Jahren“ vor. Mehrere hundert Schüler sind an ...

Weiterlesen »

Warnhinweis „Enkeltrick“! Erneut mehrere Fälle versuchter Betrügereien

Warnhinweis "Enkeltrick"! Erneut mehrere Fälle versuchter Betrügereien (Symbolbild: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de)

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 13.01.2017 | Am Donnerstag wurden der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein erneut mehrere Fälle versuchter Betrügereien mittels des schon hinreichend bekannten „Enkeltricks“ bekannt bzw. angezeigt. Wiederum versuchten die unbekannten Anrufer, sich als angebliche Neffen bzw. Großneffen auszugeben, eine finanzielle Notlage vorzutäuschen und so an das sauer ersparte Geld der Angerufenen zu gelangen. Glücklicherweise scheiterten jedoch die aktuell angezeigten Fälle, d.h. es ...

Weiterlesen »

Polizei warnt vor falschen Rauchmelder-Kontrolleuren

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 13.01.2017 | Rauchmelder in Wohnungen retten Leben. Darum sind sie nunmehr in jeder Wohnung Pflicht. Doch leider versuchen Betrüger auch hieraus, ihr Kapital zu schlagen. Sie geben sich als Feuerwehrmänner aus und wollen angeblich nur die Rauchmelder überprüfen. Tatsächlich geht es den üblen Gestalten natürlich nur darum, unter einem Vorwand in die betreffende Wohnung zu gelangen, um dort gezielt ...

Weiterlesen »

Witterungsbedingte Verkehrs- und Unfalllage in Siegen-Wittgenstein

2017-01-13_Wilnsdorf_Schneefall_Foto_Hercher_04

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 13.01.2017 | Seit Freitagmorgen 05.00 Uhr haben sich bis jetzt (09.10 Uhr) kreisweit zehn witterungsbedingte Verkehrsunfälle ereignet. Dabei wurden insgesamt drei Personen verletzt. Der Gesamtsachschaden bei den zehn Unfällen beläuft sich auf rund 65.000 Euro. Wie üblich kam es an den bekannten Straßensteigungsstücken im gesamten Kreisgebiet zu Behinderungen durch liegen gebliebene Fahrzeuge, vornehmlich LKW. Um kurz nach sieben Uhr ...

Weiterlesen »

Verkehrsbehinderungen im gesamten Kreisgebiet

2017-01-13_Wilnsdorf_Schneefall_Foto_Hercher_02

(wS/khh) Siegen-Wittgenstein 13.01.2017 | Vielerorts im Kreisgebiet kommt es heute zu Verkehrsbehinderungen. wirSiegen.de hat heute Morgen um 05:30 Uhr den Selbsttest gewagt und die Straßenverhältnisse überprüft. Zu dem Zeitpunkt lief der Verkehr noch recht flüssig, trotz des Schnees. Mit zunehmendem Schneefall und Berufsverkehr wurden die Bedingungen auf den Straßen allerdings immer schlechter. Vielerorts in der Region hängen mittlerweile an den ...

Weiterlesen »

Metzgerei Schmitt spendet an TuS Hilchenbach

Caro (rechts) und Jörg Schmitt (links) von der Metzgerei Schmitt übergaben kürzlich eine Spende in Höhe von 500 Euro an Barbara Röder, Kassiererin des TuS Hilchenbach. (Foto: Kai Osthoff)

(wS/red) Hilchenbach 13.01.2017 | Anstelle von Weihnachtspräsenten an ihre Kunden, übergaben Caro und Jörg Schmitt von der Metzgerei Schmitt kürzlich eine Spende in Höhe von 500 Euro an Barbara Röder, Kassiererin des TuS Hilchenbach. „Mit dem Geld möchten wir in der kommenden Freibadsaison verschiedene Dinge anschaffen. Bei unserem großen Freibad gibt es immer etwas zu kaufen oder zu erledigen. Ob ...

Weiterlesen »

Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Schneefall und Schneeverwehungen

Archiv-Bild: Kay-Helge Hercher

Orkanartige Böen sind möglich (wS/red) Siegen-Wittgenstein 12.01.2017 | Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für kommende Nacht ab 21 Uhr bis Freitagmittag vor starkem Schneefall und möglichen Schneeverwehungen. Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter, so der DWD. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird regelmäßig konkretisiert. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Sonne, Strand und Meer – Sommercamp Calella für junge Leute

2017-01-11_hilchenbach_sommercamp-calella-fuer-junge-leute_foto_stadt-hilchenbach_01

(wS/red) Hilchenbach 11.01.2017 | Für alle Frühbucher kündigt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach jetzt schon das Sommercamp für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 21 Jahren an. Diesmal geht es vom 11. bis 22. August in ein Feriencamp nach Calella in Spanien an die Costa del Maresme. Die Reisegruppe ist auf einem Campingplatz in toller Lage untergebracht, ...

Weiterlesen »

Seit Oktober mehr als 700 Wildschweine in Siegen-Wittgenstein erlegt

Symbolfoto: Carsten Przygoda  / pixelio.de

Erfolgreiche Bemühungen der Jägerschaft zur Reduzierung der Schwarzwildbestände (wS/red) Siegen-Wittgenstein 11.01.2017 | Von Oktober 2016 bis heute wurden im Kreis Siegen-Wittgenstein mehr als 700 Wildschweine erlegt. „Gerade in den letzten Wochen haben die heimischen Jäger verstärkt und erfolgreich Wildschweine bejagt“, sagt Henning Setzer, Dezernent und zuständig für die Untere Jagdbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein: „Unser Aufruf, gemeinsam über Reviergrenzen hinweg größer ...

Weiterlesen »