Kreuztal

Einbrecher dringen in Firmengebäude ein

(wS/ots) Kreuztal 20.02.2017 | In der Nacht von Freitag auf Samstag drangen Unbekannte in das Gebäude einer in Kreuztal-Buschhütten in der Setzer Straße befindlichen Firma ein. Was genau die Einbrecher dabei entwendeten, steht aktuell noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – ...

Weiterlesen »

„Überraschungseffekte“ für Kita-Zahlen überwinden

CDU-Kreistagsfraktion fragt nach besseren Verfahren und nach Betreuungs-Kapazitäten (wS/red) Siegen-Wittgenstein 20.02.2017 | Die Bedarfsplanungen für das nächste Kindergartenjahr 2017/18 brachten es an den Tag: Im Kreisgebiet – außer der Stadt Siegen – haben deutlich mehr Kinder Anspruch auf eine Kita-Betreuung, als zunächst angenommen. „Die hohe Kinderzahl ist einerseits nur zu begrüßen. Andererseits ist dieser erneute ‚Überraschungseffekt’ schon ärgerlich“, findet Kornelia ...

Weiterlesen »

Neuigkeiten per WhatsApp – Neuer Service der Kreuztaler Stadtbibliothek

(wS/red) Kreuztal 20.02.2017 | Die Stadtbibliothek Kreuztal bietet einen neuen Service: Über Aktuelles und Veranstaltungen kann man sich ab sofort per WhatsApp-Nachricht informieren lassen. Die Anmeldung hierzu ist kinderleicht: Einfach die Nummer +49 176 3511 3064 bei den Kontakten des Handys speichern und dann per WhatsApp eine Nachricht mit „start“ an diese Nummer senden. In der Regel wird man noch am ...

Weiterlesen »

Fahndung: Polizei sucht unbekannte EC-Betrüger

Unbefugte Geldabhebungen auch in Siegen (wS/ots) Siegen / Emmelshausen / Aachen  | Am 02.12.2016 gegen 14.30 Uhr kam es in Emmelshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis,  Rheinland-Pfalz) zur Unterschlagung einer EC-Karte eines 87-jährigen Seniors samt eines Zettels mit der darauf notierten vierstelligen PIN. Mit der erlangten EC-Karte hoben die noch unbekannten Täter noch am selben bzw. an den nächsten Tagen insgesamt 29  mal unbefugt ...

Weiterlesen »

Polizei warnt erneut vor Enkeltrick-Anrufen

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 15.02.2017 | Heute wurden der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein erneut mehrere Fälle versuchter Betrügereien mittels des schon hinreichend bekannten „Enkeltricks“ bekannt bzw. angezeigt. Wiederum versuchten die unbekannten Anrufer, sich als angebliche Neffen bzw. Großneffen auszugeben, eine finanzielle Notlage vorzutäuschen und so an das sauer ersparte Geld der Angerufenen zu gelangen. Glücklicherweise scheiterten jedoch die aktuell angezeigten Fälle, d.h. es kam noch ...

Weiterlesen »

Raub auf Lebensmittelladen / Polizei fahndet nach flüchtigem Täter

(wS/ots) Kreuztal 14.02.2017 | Ein noch unbekannter Mann überfiel soeben (14.02.2017, 12.50 Uhr) einen in Kreuztal-Ferndorf an der Ferndorfer Straße gelegenen Lebensmittelladen. Der Räuber war nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit einem Messer bewaffnet und erbeutete bei dem Überfall Bargeld.  Der Tatverdächtige flüchtete nach dem Überfall auf der Ferndorfer Straße in Richtung Kindelsbergstraße / Ziegeleistraße. Der Flüchtige wird wie folgt beschrieben: vermutlich ...

Weiterlesen »

Einbruch in Naturfreibad: Wände und Türen mit Graffiti beschmiert

(wS/ots) Kreuztal 14.02.2017 | Unbekannte Täter schlugen am vergangenen Wochenende die Scheibe eines Büros des Ferndorfer Naturfreibades in der Zitzenbachstraße ein. Im Gebäudeinneren wurden anschließend sämtliche Wände und Türen mit Graffiti beschmiert. Ob dabei auch etwas entwendet wurde, steht aktuell noch nicht fest. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Kreuztaler Kriminalkommissariat unter 02732-909-0 entgegen.

Weiterlesen »

Polizei sucht Opfer nach exhibitionistischen Handlungen in Zügen

Festgenommener filmte Frauen und onanierte dabei (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 14.02.2017 |  Am 19. November 2016 wurde ein 41-jähriger Hammer nach exhibitionistischen Handlungen im Regionalexpress von Hamm nach Dortmund kontrolliert. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und befindet sich aktuell in Untersuchungshaft.  Da der 41-jährige Tatverdächtige aufgrund seines Berufes mit dem Zug durch ganz NRW gefahren ist und von daher nicht ausgeschlossen werden kann, dass ...

Weiterlesen »

Frauen-Fitness im TV Eichen

(wS/red) Kreuztal-Eichen 13.02.2017 | Zum 17. Mal in Folge bot der TV-Eichen, wie immer am 1. Samstag im Februar, seinen weiblichen Sportlerinnen einen Fitness-Tag pur an. So konnten fast 100 Frauen begrüßt werden, die diesmal in 8 Kursangeboten etwas für die Gesundheit, Fitness und Entspannung tun wollten. Recht früh ab 09:00 Uhr waren die Wasserratten schon im Schwimmbad Dahlbruch mit ...

Weiterlesen »

27-Jähriger wird von führerlosem Geländewagen verletzt

(wS/ots) Kreutzal 10.02.2017 | Ein 27-jähriger Autofahrer stellte am Donnerstagabend seinen VW-Geländewagen in Kreuztal-Buschhütten mit noch laufendem Motor am Fahrbahnrand der Buschhüttener Straße ab und telefonierte anschließend mit seinem Handy hinter seinem Fahrzeug. Aus noch ungeklärten Gründen rollte der Geländewagen plötzlich rückwärts, brachte dabei zunächst den 27-Jährigen zu Fall und beschädigte dann im weiteren Verlauf noch zwei dort geparkte Fahrzeuge, bis ...

Weiterlesen »