Netphen

Über 4,1 Mio. Euro für Straßenerhaltung im Kreis Siegen-Wittgenstein

2015-10-07_Siegen_Tanja-Wagener-und-Falk-Heinrichs_Foto_SPD

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 10.02.2017 | Am Donnerstag hat Verkehrsminister Michael Groschek das Erhaltungsprogramm für die Landesstraßen in NRW für das Jahr 2017 vorgestellt. Landesweit stehen 127,5 Mio. Euro zur Verfügung. „Damit wird die letztjährige Rekordmarke von 115,5 Mio. Euro nochmals erheblich übertroffen“, betonen die heimischen SPD-Landtagsabgeordneten Tanja Wagener und Falk Heinrichs. Auch das Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein profitiert nach ihren Angaben vom neuen ...

Weiterlesen »

Ehrung langjähriger Mitglieder auf Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsverein Deuz

v.l.: Theodor Schneider, Thomas Siebel, Christian Büdenbender, Friedrich Wenzelmann, Klaus-Ulrich Hofmann

(wS/red) Netphen-Deuz 04.02.2017 | Ende Januar lud der DRK Ortsverein Deuz e.V. zu seiner jährlichen Jahreshauptversammlung in die Räumlichkeiten des DRK-Heims in Deuz ein. Der 1. Vorsitzende Klaus-Ulrich Hofmann konnte knapp 30 aktive DRKler begrüßen. Besonders begrüßt wurde der Ehrenkreisrotkreuzleiter des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein Friedrich Wenzelmann Klaus-Ulrich Hofmann stellte in seiner Eröffnungsrede einen gesunden und auch stetig wachsenden DRK Ortsverein vor, ...

Weiterlesen »

„Glas-Wasser-Trickdiebe“ – Haftrichter schickt Festgenommene in Untersuchungshaft

Symbolfoto: Thorben Wengert / pixelio.de

Polizei sucht weitere Geschädigte (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 03.02.2017 | Am Mittwoch berichteten wir, dass in Siegen zwei aus Osteuropa stammende Trickdiebinnen vorläufig festgenommen worden waren. Die beiden jungen Frauen waren dringend verdächtig, zuvor im Raum Erndtebrück und Bad Berleburg Diebstähle aus Wohnungen begangen zu haben. Als Modus operandi hatten die beiden Frauen dabei den sogenannten Glas-Wasser-Trick angewandt, mittels dessen sie sich vornehmlich ...

Weiterlesen »

Falsche Polizisten! Seniorin überweist über 4.000 Euro an „Lockvogel“ in Türkei

Symbolfoto

Polizei warnt erneut vor falschen Polizisten am Telefon / Seniorin überweist über 4000 Euro an „Lockvogel“ in Türkei / Erfolglos: Trick mit falschem Haftbefehl wegen Kinderpornografie (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 27.01.2017 | Bereits Anfang der Woche warnte die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein vor falschen Anrufern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben und ihre Opfer nach Vermögenswerten ausfragen. Die Täter nutzen das sogenannte „Spoofing“, ...

Weiterlesen »

Jahreshauptversammlung des Vereins der Briefmarkenfreunde Netphen e. V.

Gruppenfoto des Vorsitzenden mit den 7 anwesenden Vereinsjubilaren, die stolz die ihnen überreichten Urkunden präsentierten.
Hinten von links: Michael Spies, Rudolf Müller, Wilfried Lerchstein, Ernst-Otto Bissigkummer
Vorne von links: Paul Riedel, Sybille Rollmann, Brigitte Kölsch, Horst Braunert

(wS/red) Netphen 25.01.2017 | Der Vorsitzende Wilfried Lerchstein begrüßte 19 von 41 Vereinsmitgliedern. Der stellvertretende Vorsitzende Manfred Heide gab anschließend in seinem Geschäftsbe¬richt den nachstehenden Überblick auf die wichtigsten Vereinsgeschehnisse im Jahre 2016. Hierzu gehörten 12 Tauschtage, die beiden Großtauschtage in Siegen und Netphen sowie der Briefmarkenverkauf beim 5. Freak Valley Festival auf dem AWO-Gelände in Netphen-Deuz am 28. Mai. ...

Weiterlesen »

Polizei warnt vor falschen Polizisten am Telefon

Warnhinweis "Enkeltrick"! Erneut mehrere Fälle versuchter Betrügereien (Symbolbild: Kay-Helge Hercher / wirSiegen.de)

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 25.01.2017 | Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein warnt vor falschen Anrufern, die sich am Telefon als Polizisten ausgeben und ihre Opfer nach Vermögenswerten ausfragen. Sie rufen beispielsweise unter der Notruf-Nummer 110 an. Durch das sogenannte „Spoofing“, ein technisches Verfahren, ist es den Betrügern möglich, eine andere Telefonnummer beim Angerufenen erscheinen zu lassen. Das Opfer spricht dann mit einem vermeintlichen Polizeibeamten, der ...

Weiterlesen »

Illegale Bauschuttentsorgung – Zeugen gesucht

Symbolfoto: Rike  / pixelio.de

(wS/red) Netphen 25.01.2017 | Am vergangenen Wochenende wurde eine größere Menge Bauschutt – bestehend aus Mauerresten, braunen Fensterrahmen und Türen – illegal am Radweg zwischen Netphen und Dreis-Tiefenbach in Höhe der Fa. König und Co. entsorgt. Für die illegale Ablagerung wurde offensichtlich ein Traktor mit Anhänger oder ein LKW benutzt. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Ordnungsamt der Stadt Netphen ...

Weiterlesen »

Kostenlose Fortbildungen für ehrenamtlich Engagierte

Freuen sich über breitgefächertes Angebot: Antje Saßmannshausen vom Ehrenamtservice Kreis Siegen Wittgenstein (Mitte), Anna Skrobisch und Patrick Kohlberger vom Regionalmarketing des Kreises Siegen-Wittgenstein präsentieren den neuen Ehrenamtsflyer. (Foto: Kreis Siegen-Wittgenstein)

Kreis Siegen-Wittgenstein legt Fortbildungsflyer 2017 mit über 20 Veranstaltungen vor (wS/red) Siegen 24.01.2017 | Mehr als 20 verschiedene Veranstaltungen bietet der neue Fortbildungsflyer 2017 für ehrenamtlich Tätige, den der Kreis Siegen-Wittgenstein wieder neu aufgelegt hat. Auch in diesem Jahr ist die Teilnahme an den Vorträgen und Seminaren für alle ehrenamtlich Engagierten kostenlos. Zahlreiche Fortbildungen werden in Kooperation mit dem Kreissportbund ...

Weiterlesen »

Musikzug Netphen unter neuer musikalischer Leitung

1. Vorsitzender Reiner Klinge (links) und 2. Vorsitzende Lorena Käuser (rechts) übergeben den Taktstock an die neue Dirigentin Simone Schlesak (mitte). (Foto: Musikzug Netphen)

Simone Schlesak aus Girkhausen als Dirigentin verpflichtet (wS/red) Netphen 19.01.2017 | Zum Jahresbeginn stellte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Netphen seine neue Dirigentin Simone Schlesak der Öffentlichkeit vor. Die studierte Saxophonistin zog im Sommer des vergangenen Jahres aus privaten Gründen aus dem Raum Aachen in die Region Wittgenstein und bewarb sich auf die ausgeschriebene Stelle in Netphen. Bereits während des ...

Weiterlesen »

Landeslistenwahlen der NRW-AfD abgeschlossen

2016-11-14_siegen_afd-siwi-waehlt-ihre-direktkandidaten-brigitte-eger-kahleis-und-michael-m-schwarzer_foto_afd

Zwei Kandidaten aus Siegen dabei! (wS/red) Siegen 19.01.2017 | Nach fünf Landeswahlversammlungen haben die Delegierten des AfD Landesverbandes NRW ihre Landesliste für die Landtagswahl 2017 gewählt. Insgesamt 60 Kandidatinnen und Kandidaten haben sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und gehen nun in den anstehenden Wahlkampf. Bereits kurz vor dem letzten von insgesamt fünf Wochenenden bzw. 10 Tagen hatte Landeswahlleiter Wolfgang Schellen die ...

Weiterlesen »