Regional Nachrichten

Deutscher Wetterdienst warnt vor starkem Schneefall und Schneeverwehungen

Archiv-Bild: Kay-Helge Hercher

Orkanartige Böen sind möglich (wS/red) Siegen-Wittgenstein 12.01.2017 | Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für kommende Nacht ab 21 Uhr bis Freitagmittag vor starkem Schneefall und möglichen Schneeverwehungen. Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter, so der DWD. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird regelmäßig konkretisiert. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier

Weiterlesen »

Die Freunde und Förderer der Feuerwehr Wilgersdorf „plünderten“ ihr Sparkonto

Foto: Löschgruppenführer Karsten Konrad (2.v.l.) und sein Stellvertreter Tim Schneider (l.) nahmen im Feuerwehr-Gerätehaus die neuangeschafften Geräte aus den Händen vom Fördervereins-Vorsitzenden Thorsten Wroben (2.v.r.) und Fördervereins-Beisitzer Gerd Hartmann entgegen.

(wS/red) Wilgersdorf 12.01.2017 | Mächtig Grund zur Freude hatten jetzt Wilgersdorfs Löschgruppenführer Karsten Konrad und sein Stellvertreter Tim Schneider. Die Freunde und Förderer der Feuerwehr Wilgersdorf „plünderten“ ihr Sparkonto und investierten über 5500 Euro in Zubehör für das erst im November offiziell übergebene neue Löschgruppenfahrzeug 20 Gefahrgut, die Modernisierung des Gerätehauses und die Ausrüstung der Kameraden. Fördervereins-Vorsitzender Thorsten Wroben überreichte gemeinsam ...

Weiterlesen »

Mit Farbe ins neue Jahr

wilnsdorf_logo_wappen

Wilnsdorfer Jugendkunstschule lädt zu Kursen und Workshops ein (wS/red) Wilnsdorf 12.01.2017 | Mit einem bunten, abwechslungsreichen Programm startet die Jugendkunstschule der Gemeinde Wilnsdorf ins Frühjahr 2017. Wer seiner Kreativität freien Lauf lassen möchte, kann einen der mehrwöchigen Kurse besuchen: Zur Auswahl stehen „klassische“ Kunstkurse, ein Kurs für Bastler und Gestalter sowie eine Kurs, der zum Malen im Freien einlädt. Außerdem ...

Weiterlesen »

Vereiste Fahrbahn: Junge Frau schwer verunglückt

Symbolbild: Hercher

(wS/ots) Bad Berleburg 12.01.2017 | Eine 22-jährige Frau aus dem Münsterland befuhr am späten Mittwochabend gegen 23.15 Uhr die B 480 von Bad Berleburg in Richtung Hemschlar. Hinter der Ederbrücke bei Raumland geriet sie in einem Kurvenbereich auf einen vereisten Fahrbahnabschnitt und rutschte mit ihrem Pkw von der Fahrbahn. Das Fahrzeug prallte dann gegen eine Hauswand und wurde anschließend wieder ...

Weiterlesen »

Kinderklinik und Universität erhalten finanzielle Unterstützung

volkmar-klein_foto_partei

Bundesregierung finanziert Forschungsvorhaben in Siegen-Wittgenstein (wS/red) Siegen 11.01.2017 | Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat die Finanzierung weiterer Projekte in Siegen-Wittgenstein ermöglicht. Mit über 870.000 Euro werden Forschungsprojekte im Gesundheitsbereich der DRK-Kinderklinik Siegen sowie der Universität Siegen gefördert. „Wir konnten weitere Gelder für die Forschung in unsere Region holen. Nachdem bereits das Bildungszentrum Wittgenstein Fördergelder von über 700.000 Euro ...

Weiterlesen »

Sonne, Strand und Meer – Sommercamp Calella für junge Leute

2017-01-11_hilchenbach_sommercamp-calella-fuer-junge-leute_foto_stadt-hilchenbach_01

(wS/red) Hilchenbach 11.01.2017 | Für alle Frühbucher kündigt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach jetzt schon das Sommercamp für Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 21 Jahren an. Diesmal geht es vom 11. bis 22. August in ein Feriencamp nach Calella in Spanien an die Costa del Maresme. Die Reisegruppe ist auf einem Campingplatz in toller Lage untergebracht, ...

Weiterlesen »

VERLOSUNG! 1×2 Freikarten für das Ballett „Schwanensee“ in der Siegerlandhalle

„Schwanensee“ – die Inkarnation des klassischen Balletts (Foto: Veranstalter)

wirSiegen.de verlost erneut 1×2 Freikarten für das Gastspiel des St.Petersburg Festival Ballet mit der Aufführung „Schwanensee“ am 29. Januar um 18 Uhr in der Siegerlandhalle in Siegen. Die Gewinnerin der ersten Verlosung wurde bereits informiert. Das Team von wirSiegen.de wünscht allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Erfolg! Wie man gewinnen kann steht weiter unten in diesem Beitrag. (wS/red) Siegen 11.01.2017 | „Schwanensee“ – die ...

Weiterlesen »

Richtig lüften im Winter: Schimmelpilz hat Saison

Richtig lüften im Winter: Schimmelpilz hat Saison (Symbolfoto: Kay-Helge Hercher)

(wS/red) Burbach 11.01.2017 | Jedes Jahr im Winter erobern sie die Wände: hässliche schwarze Flecken, oftmals die ersten Anzeichen für einen Schimmelpilzbefall. Der sieht nicht nur unschön aus, sondern kann auch mit Gesundheitsrisiken verbunden sein. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und das Klimamanagement der Gemeinde Burbach erläutern die Ursachen des Schimmelbefalls und erklären, wie man die eigene Wohnung schützen kann. ...

Weiterlesen »

Seit Oktober mehr als 700 Wildschweine in Siegen-Wittgenstein erlegt

Symbolfoto: Carsten Przygoda  / pixelio.de

Erfolgreiche Bemühungen der Jägerschaft zur Reduzierung der Schwarzwildbestände (wS/red) Siegen-Wittgenstein 11.01.2017 | Von Oktober 2016 bis heute wurden im Kreis Siegen-Wittgenstein mehr als 700 Wildschweine erlegt. „Gerade in den letzten Wochen haben die heimischen Jäger verstärkt und erfolgreich Wildschweine bejagt“, sagt Henning Setzer, Dezernent und zuständig für die Untere Jagdbehörde des Kreises Siegen-Wittgenstein: „Unser Aufruf, gemeinsam über Reviergrenzen hinweg größer ...

Weiterlesen »

Flüchtlinge aus Eremitage ausgezogen

Ein Jahr lang waren Flüchtlinge auf der Eremitage untergebracht. Thomas Griffig (Vorsitzender des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein), Wilnsdorfs Bürgermeisterin Christa Schuppler sowie Hans-Jürgen Winkelmann und Hubert Berschauer (beide St. Marien-Krankenhaus Siegen, vrnl.) zogen positive Bilanz. (Foto: Gemeinde Wilnsdorf)

Ehemaliges Kloster wird in Hospiz umgewandelt (wS/red) Wilnsdorf 11.01.2017 | Zum Jahresende gab die Gemeinde Wilnsdorf die Schlüssel zum ehemaligen Klarissenkloster auf der Eremitage wieder ab. In den vergangenen zwölf Monaten nutzte die Kommune das Haus zur Unterbringung von Flüchtlingen. Inzwischen sind die letzten Mieter in die ehemalige Grundschule Anzhausen umgezogen. Kurz vor Ablauf des Mietvertrags trafen sich alle Beteiligten ...

Weiterlesen »