Stadt Siegen

Einbruch – Polizei bittet um Hinweise

(wS/ots) Siegen 07.02.2017 | Am Montag in der Zeit zwischen 11.30 und 15 Uhr drangen Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Sieghütter Hauptweg in Siegen-Weidenau ein. Die Einbrecher entwendeten vorgefundenes Bargeld und Schmuck. Sachdienliche Hinweise zu möglichen verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter 0271-7099-0 entgegen .

Weiterlesen »

Betzdorf: 26-jähriger Mann bei Streit tödlich verletzt

(wS/ots) Betzdorf  | In den frühen Abendstunden des 6.2.2017, kurz nach 19.00 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Betzdorfer Innenstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, in deren Verlauf ein 26jähriger deutscher Staatsangehöriger tödlich verletzt wurde. Die Ermittlungen durch die Staatsanwaltschaft Koblenz und der Polizei wurden zeitnahe aufgenommen. Derzeit können noch keine weiteren Angaben gemacht werden. Fotos: ...

Weiterlesen »

Unfassbar: 18-Jähriger richtet Feuerstrahl auf Polizeibeamte

(wS/ots) Siegen 06.02.2017  Wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte und gefährlicher Körperverletzung ermittelt aktuell das Siegener Kriminalkommissariat gegen einen 18-jährigen Mann aus Siegen-Weidenau. Der junge Mann sollte am Sonntagnachmittag zusammen mit seinen beiden Begleitern aufgrund verdächtiger Umstände von einer Streifenwagenbesatzung der Wache Siegen im Bereich der Friedrich-Friesen-Straße kontrolliert werden. Dabei gebärdete sich der 18-Jährige jedoch von Anfang an sehr unkooperativ und äußerst ...

Weiterlesen »

Dumm gelaufen: Mann raubt Taxifahrer Brille – und verliert dabei sein Handy

(wS/ots) Siegen 06.02.2017 – Wegen Raubes einer Brille ermittelt aktuell das Siegener Kriminalkommissariat 5 gegen einen noch Unbekannten. Der Mann hatte in der Nacht zu Montag gegen 03.20 Uhr in Siegen im Bereich des Marburger Tors zunächst einen 48-jährigen Taxifahrer in dessen Taxi bedroht. Als der 48-Jährige ihn deshalb aus dem Taxi verwies, schlug der Mann ihm mit der Hand ...

Weiterlesen »

Polizei verweist Wüterich für zehn Tage seiner Wohnung

(wS/ots) Siegen 06.02.2017 Wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Beleidigung und Nötigung ermittelt das Siegener Kriminalkommissariat aktuell gegen einen 47-jährigen Mann aus Siegen. Die Polizei war am späten Sonntagabend zu der Anschrift des Mannes in einem Mehrfamilienhaus in Siegen-Weidenau gerufen worden, weil der 47-Jährige dort Familienangehörige geschlagen haben sollte. Vor Ort mit mehreren Streifenwagen eingetroffen, gebärdete sich der Siegener selbst gegenüber den ...

Weiterlesen »

SPD-Abgeordnete informierten sich bei der Agentur für Arbeit

Qualifizierung und Ausbildung gegen den Fachkräftemangel (wS/red) Siegen 06.02.2016 hat die Agentur für Arbeit Siegen 12,64 Mio. Euro in die Berufsbildung der Menschen investiert. 2017 wird sie noch einmal 3 Mio. Euro mehr und damit insgesamt 15,685 Mio. Euro für Qualifizierung und Ausbildung in die Hand nehmen. Darauf wies Dr. Bettina Wolf, bis vor wenigen Tagen Vorsitzende der Geschäftsführung der ...

Weiterlesen »

Kreis strebt Gütesiegel „Mittelstandsfreundliche Verwaltung“ an

Unternehmensbefragung zu Erfahrungen  mit Verwaltungen gestartet (wS/red) Siegen 06.02.2017 | Was können Verwaltungen tun, um die heimischen Unternehmen bei ihrer erfolgreichen Arbeit zu unterstützten? Wie beurteilen die Unternehmensvertreter die Zusammenarbeit mit den Verwaltungen? Wo drückt der Schuh? Was könnte man verbessern oder wo läuft auch einfach alles gut? Das möchte der Kreis jetzt heraus bekommen und hat dazu eine Befragung ...

Weiterlesen »

Hilfen bei häuslicher Gewalt

Broschüre mit wertvollen Hinweisen überarbeitet und in verschiedenen Sprachen neu aufgelegt (wS/red) Siegen 06.02.2017 | Um Opfern häuslicher Gewalt einen schnellen Überblick über die wichtigsten Beratungs- und Hilfsangebote im Kreis Siegen-Wittgenstein zu geben, wurde jetzt die Broschüre „Hilfen bei häuslicher Gewalt“ mit wichtigen Informationen zum Gewaltschutzgesetz überarbeitet und aktualisiert“,  informiert Martina Böttcher, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Siegen-Wittgenstein und Koordinatorin des Runden ...

Weiterlesen »

Betrunken und ohne Führerschein Auto gefahren! Zeugen unterbinden Weiterfahrt

(wS/ots) Siegen 05.02.2017 | Am Samstagmittag, 04.02.2017 gegen 12:45 Uhr, wurde der Polizei ein PKW gemeldet, der die B 54 zwischen Wilnsdorf und Siegen in starken Schlangenlinien befuhr. Das Fahrzeug hielt dann im Bereich des Siegener Lindenberg an und die Melder konnten eine Weiterfahrt des offensichtlich betrunkenen 42-jährigen Fahrzeugführers bis zum Eintreffen der Polizei unterbinden. Da der PKW-Fahrer erheblich alkoholisiert war, ...

Weiterlesen »

Unternehmen für die Digitalisierung fit machen

Die Business School der Universität Siegen bereitet Mittelständler auf den digitalen Wandel vor und bietet im März zwei Workshops für Führungskräfte mit Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves an. (wS/red) Siegen 05.02.2017 | Der digitale Wandel verändert Märkte, Geschäftsmodelle und Arbeitsabläufe im Mittelstand radikal. Mit ihrem neuen Kompetenzfeld „Digitalisierung im Mittelstand“ möchte die Business School der Universität Siegen Führungskräfte mittelständisch geprägter ...

Weiterlesen »