Wilnsdorf

Aktionstag „Rettungsgasse bilden“ und „Keine Gewalt gegen Retter“

(wS/red) Siegen 21.02.2017 | Am Samstag, den 25.03.2017 veranstaltet das Team von Nadelzauber De Luxe auf dem Gelände der Firma Steiner Transporte (Fludersbach 224, 57074 Siegen, 500 Meter über Kaufland) von 10 bis 17 Uhr einen Aktionstag unter dem Motto „Rettungsgasse bilden“ & „Keine Gewalt gegen Retter“. Die Initiatoren möchten damit auf die Probleme der Rettungsdienste und Hilfsorganisationen aufmerksam machen. Obwohl ...

Weiterlesen »

Alkoholkontrollen der Polizei zur Karnevalszeit 2017

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 21.02.2017 | Die „närrische Zeit“ steht wieder unmittelbar bevor. Nur noch wenige Stunden trennen uns vom „Hochfest der Karnevalsjecken“. Auch in unserem Kreisgebiet und in den Nachbarkreisen wird gefeiert. Die Polizei wünscht dabei allen, die gerne feiern, viel Spaß, appelliert aber ausdrücklich an die Fahrzeugführer: Wenn Sie ausgelassen feiern und dabei Alkohol trinken wollen, dann lassen Sie bitte die ...

Weiterlesen »

„Überraschungseffekte“ für Kita-Zahlen überwinden

CDU-Kreistagsfraktion fragt nach besseren Verfahren und nach Betreuungs-Kapazitäten (wS/red) Siegen-Wittgenstein 20.02.2017 | Die Bedarfsplanungen für das nächste Kindergartenjahr 2017/18 brachten es an den Tag: Im Kreisgebiet – außer der Stadt Siegen – haben deutlich mehr Kinder Anspruch auf eine Kita-Betreuung, als zunächst angenommen. „Die hohe Kinderzahl ist einerseits nur zu begrüßen. Andererseits ist dieser erneute ‚Überraschungseffekt’ schon ärgerlich“, findet Kornelia ...

Weiterlesen »

Staatsschutz ermittelt! Nazi-Schmierereien an Wilgersdorfer Grundschule

(wS/khh) Wilnsdorf-Wilgersdorf 20.02.2017 | Am Sonntagmorgen wurden auf dem Gelände der Wilgersdorfer Grundschule „Hakenkreuz-Schmierereien“ und weitere entsprechende Graffitisymbole entdeckt. Der Staatsschutz in Hagen hat die Ermittlungen in der Sache übernommen – der Tatvorwurf unter anderem: „Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen“. Die Tat kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe geahndet werden. Der Staatsschutz bittet mögliche Zeugen, sich zu melden. ...

Weiterlesen »

Energiespartipps zum Frühstück

Unternehmerfrühstück in Wilnsdorf vermittelte Informationen zu Energie- und Ressourceneffizienz (wS/red) Wilnsdorf 17.02.2017 | Mit einem Unternehmerfrühstück lockte Wilnsdorfs Klimaschutzmanagerin Kerstin Riester kürzlich einige Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter aus der Wielandgemeinde an den Tisch, um ihnen Tipps für die betriebliche Energie- und Ressourceneffizienz zu geben. Die Idee für diese Veranstaltung, im Übrigen die erste ihrer Art im Kreisgebiet, entwickelten die Effizienz-Agentur ...

Weiterlesen »

Sachbeschädigung: Fensterscheiben eingeschlagen

(ots) Wilnsdorf  17.02.2017  Unbekannte schlugen im Zeitraum zwischen dem 10. und 16.02.2017 bei einem Lagerhaus einer Baufirma in Wilnsdorf-Wilden in der Bautenberger Straße sämtliche Fensterscheiben ein. Bei einigen Fenstern wurden auch noch die Rahmen aus der Verankerung gerissen, des Weiteren wurden im Inneren sanitäre Einrichtungen beschädigt. Der auf diese Weise angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise ...

Weiterlesen »

Fahndung: Polizei sucht unbekannte EC-Betrüger

Unbefugte Geldabhebungen auch in Siegen (wS/ots) Siegen / Emmelshausen / Aachen  | Am 02.12.2016 gegen 14.30 Uhr kam es in Emmelshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis,  Rheinland-Pfalz) zur Unterschlagung einer EC-Karte eines 87-jährigen Seniors samt eines Zettels mit der darauf notierten vierstelligen PIN. Mit der erlangten EC-Karte hoben die noch unbekannten Täter noch am selben bzw. an den nächsten Tagen insgesamt 29  mal unbefugt ...

Weiterlesen »

Polizei warnt erneut vor Enkeltrick-Anrufen

(wS/ots) Siegen-Wittgenstein 15.02.2017 | Heute wurden der Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein erneut mehrere Fälle versuchter Betrügereien mittels des schon hinreichend bekannten „Enkeltricks“ bekannt bzw. angezeigt. Wiederum versuchten die unbekannten Anrufer, sich als angebliche Neffen bzw. Großneffen auszugeben, eine finanzielle Notlage vorzutäuschen und so an das sauer ersparte Geld der Angerufenen zu gelangen. Glücklicherweise scheiterten jedoch die aktuell angezeigten Fälle, d.h. es kam noch ...

Weiterlesen »

Täter bei Einbruch von Hausbewohnern gestört

(wS/ots) Wilnsdorf 14.02.2017 | Unbekannte versuchten in der Nacht zu Dienstag gewaltsam in ein Einfamilienhaus in Wilnsdorf-Anzhausen im Flurweg einzudringen. Bei der Tatausführung werden sie jedoch durch die Hausbewohner gestört und ergriffen unerkannt die Flucht. Zeugen, die in der Nacht zu Dienstag verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Anzhausen bzw. im Bereich des Flurweges beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Siegener Kriminalkommissariat ...

Weiterlesen »

Polizei sucht Opfer nach exhibitionistischen Handlungen in Zügen

Festgenommener filmte Frauen und onanierte dabei (wS/ots) Siegen-Wittgenstein 14.02.2017 |  Am 19. November 2016 wurde ein 41-jähriger Hammer nach exhibitionistischen Handlungen im Regionalexpress von Hamm nach Dortmund kontrolliert. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und befindet sich aktuell in Untersuchungshaft.  Da der 41-jährige Tatverdächtige aufgrund seines Berufes mit dem Zug durch ganz NRW gefahren ist und von daher nicht ausgeschlossen werden kann, dass ...

Weiterlesen »