Sport

„Über Stock und Stein“ – Parkour zum Kennenlernen

2016-09-13_hilchenbach_parkour-zum-kennenlernen_foto_siegerland-turngau_01

(wS/red) Hilchenbach 13.09.2016 | „Präzi“, „Balance“, „Tic Tac“, „passé“ diese Worte waren des Öfteren zu vernehmen, als Benni Klein seine Teilnehmer mit der Trendsportart „Parkour“ vertraut machte. Im Rahmen des Aktionsjahres Natursport bot der Siegerland Turngau am Wochenende den Workshop Parkour auf der Ginsberger Heide an. Der versierte Übungsleiter Benni Klein vom TV Kreuztal ließ die Gruppe nach dem Aufwärmen ...

Weiterlesen »

Judo: JKG stürmt mit zwei Kantersiegen an Tabellenspitze

Marcell Meyer mit einer zuverlässigen Vorstellung nach seiner langen Verletzung. (Foto: Judofreunde)

6:1 gegen Rauxel und Hausherren des Judoteam Ostwestfalen mit 5:2 bezwungen (wS/red) Siegen 09.09.2016 | Mit zwei Kantersiegen starten die heimischen Judoka der JKG Siegerland in die Landesliga Saison 2016. Die Liga Konkurrenten wurden Haus hoch 6:1 (Judoka Rauxel) und 5:2 (Judoteam Ostwestfalen) von der Matte gefegt. Damit haben die Siegerländer schon gleich zu Beginn eindrucksvoll mit der Eroberung der ...

Weiterlesen »

Handball: Interview zum Saisonstart mit Mirza Sijaric

(wS/red) Kreuztal 08.09.2016 | Interview mit Mirza Sijaric, Sportlicher Leiter des TuS Ferndorf, über Saisonstart, Kooperation und Zukunft. Die Saison hat mit dem Heimsieg gegen Eisenach furios begonnen. Wie ist die Gefühlslage beim TuS Ferndorf. Wir sind extrem froh über diese „Bonuspunkte“ im Kampf um den Klassenerhalt. Aber Trainer Michael Lerscht und ich sind in erster Linie stolz auf unser Team, weil diese Punkte ...

Weiterlesen »

Jakobs scheidet aus Vorstand der Sportfreunde Siegen aus

Logo Sportfreunde Siegen SFS

(wS/red) Siegen 06.09.2016 | Reiner Jakobs ist ab sofort kein Vorstandsmitglied der Sportfreunde Siegen mehr. Der 61-Jährige ist am Dienstagmorgen mit sofortiger Wirkung von seinem Posten als Vorstand Sport zurückgetreten. Diesen Schritt habe er sich wohl überlegt, erklärte der Diplom-Sozialarbeiter. „Dies ist keine Kurzschlusshandlung, die ausschließlich auf die Ereignisse der letzten Tage zurückzuführen wäre. Ich kann die sportlich-strategische Ausrichtung des ...

Weiterlesen »

Fußball: Heimische Ü60 Westdeutscher Vizemeister auf Kleinfeld

Hinten von links:
Heinz-Bernd Freund, Heinz Balzer, Gösta Schild-Reinhardt, Manfred Hannebauer, Helmut Rath, Lothar Blecher, Wolfgang Freund, Rolf Woicik, Trainer Rolf Bleck

Vorne von links:
Karl-Helmut Meiser, Detlef Hoss, Hans-Jürgen Wolf, Günter Treude, Hans-Jürgen Sartor, Hans-Georg Schmidt

(wS/red) Duisburg / Wilnsdorf 05.09.2016 | Bei den vom Westdeutschen Fußballverband auf den Rasenplätzen am Wedau-Stadion in Duisburg veranstalteten Westdeutschen Meisterschaften konnte die heimische Auswahl Ihren Erfolg aus dem letzten Jahr nicht wiederholen. Am Ende stand der Titel des Vizemeisters mit 10 Punkten knapp hinter dem VfL Rhede mit 11 und vor dem Erler SV mit 9 Punkten. Teilnahmeberechtigt für ...

Weiterlesen »

M40-Seniorenteam der LG Kindelsberg Kreuztal erneut Deutscher Meister

LGK_LG Kindelsberg Kreuztal_Logo

Auch die weiteren LGK-Teams waren erfolgreich. (wS/red) Kreuztal 05.09.2016 | Wie bereits in dem kürzlichen Vorbericht erwähnt, startete die LG Kindelsberg Kreuztal (LGK) mit drei für den Endkampf qualifizierten Altersklassen-Teams bei den Deutschen Senioren-Mannschaftsmeisterschaften am 03. September 2016 in Essen im Stadion „Am Hallo“. Ein „Hallo“ mit Ausrufezeichen hat besonders das fast 40-köpfige Team der LGK bereits hinterlassen als es ...

Weiterlesen »

2. Tennismannschaft 40+ des TC Wilgersdorf schafft Aufstieg in die 2. Bezirksklasse

Stehend von links: Lars Müller, Frank Schmelzeisen, Frank Schweisfurth, Uwe Jäckel sowie hockend von links: Mathias Hofacker, Jörg Galbas und Uwe Schmelzer
Es fehlen: Carsten Birkholz und Carsten Trümper sowie die leider Langzeitverletzten Dirk Wiegand und Michael Gigas (Foto: Verein)

Mit 6:1-Siegen die Meisterschaft erreicht (wS/red) Wilnsdorf-Wilgersdorf 01.09.2016 | Durch einen tollen Mannschafts- und Vereinsgeist hat die Tennistruppe die Bezirksebene erreicht. Es haben neben Lars Müller noch Thorsten Durow von der 40+ 1. Mannschaft sowie Karl-Hans Dahmen, Wilfried Schmelzeisen, Heinz-Rudi Jung und Peter Schiffmann von der 60+ Mannschaft ausgeholfen. Nach insgesamt sieben Spielen bei nur einer Niederlage ist das Team nunmehr Meister in ...

Weiterlesen »

1. FC Kaan-Marienborn verpflichtet Semih Yigit

2016-06-29_1._FC_Kaan-Marienborn_Logo_

(wS/red) Siegen 01.09.2016 | Der 1. FC Kaan-Marienborn hat sich zum Ende der Transferperiode noch einmal verstärkt. Von der Hammer SpVg wechselt Semih Yigit ins Breitenbachtal. Der 27-jähirge Türke ist in Kaan-Marienborn kein Unbekannter. „Semih kennen wir schon lange. Mit dem TuS Ennepetal hat er unsere Abwehrspieler schon zu Landesligazeiten öfters vor Probleme gestellt. Jetzt sind wir froh darüber, dass ...

Weiterlesen »

Fußball: Heimische Ü65 auch Deutscher Meister auf dem Großfeld

Hinten stehend von links:
Trainer Rolf Bleck, Heinz Dornbusch, Manfred Stender, Rolf Woicik, Peter Otterbach, Ulrich Künkler, Manfred Neumann, Werner Krönert, Wolfgang Freund, Udo Diek und Betreuer Helmut Halberstadt
Vorne knieend von links:
Teammanager Heinz-Bernd Freund, Karl-Helmut Meiser, Manfred Hannebauer, Hans-Jürgen Wolf, Klaus Milian, Gösta Schild-Reinhardt und Lothar Blecher (Foto: privat)

(wS/red) Siegen-Wittgenstein/Wattenscheid 31.08.2016 | Mit einem tollen Erfolg kehrten die Ü65-Fußballer am Wochenende vom Einladungsturnier zur zweiten Ü65- QDM (Quasi-Deutsche-Meisterschaft) aus dem Lohrheide-Stadion in Wattenscheid zurück. Nachdem im Frühjahr schon die Deutsche Meisterschaft auf Kleinfeld gefeiert werden konnte, ließ die Kreisauswahl Siegen-Wittgenstein auch diesmal ihren Gegnern keine Chance. In überlegener Manier holte man diesen Titel auch auf dem Großfeld 11 gegen ...

Weiterlesen »

Bergzeitfahren zur Siegquelle am 10.September

Andreas Vach, der die Austragung 2015 in 13:57 Minuten gewann und damit die Elite-Klasse vor Dominik Hennes (TV Attendorn) und Patrick Schneider (RSV Osthelden) dominierte. (Foto: TV Jahn Siegen)

(wS/red) Netphen-Walpersdorf 31.08.2016 | Wer ist der stärkste Bergfahrer im Siegerland? Die Radsport-Abteilung des TV Jahn Siegen will es wieder wissen! Am 10. September wird in Netphen-Walpersdorf wieder das traditionelle Bergzeitfahren zur Siegquelle ausgetragen. Weitere Hinweise gibt es in der offiziellen Ausschreibung. . Anzeige/Werbung – Jetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier [adrotate group=“3″]

Weiterlesen »