Heiratsantrag vom Dreimeterbrett

AnnikaundChriswS/rile – Kreuztal – Die jungen Frauen und Mädchen in ganz Deutschland werden ab sofort Trauer tragen! DJ Chris ist (fast) unter der Haube. Der in der Region und darüber hinaus bekannte Discjokey machte seiner Liebsten am Sonntagnachmittag einen spektakulären Heiratsantrag. Warme Temperaturen, heiße Liebe und ein gut bevölkertes Freibad bestärkten ihn zu dieser spontanen Entscheidung. Nun, so ganz spontan war diese Entscheidung eigentlich nicht, denn für Chris und Annika stand es seit der ersten Begegnung vor zwei Monaten fest: Wir beide gehören zusammen.

Das „Wie“ stand allerdings für Chris noch nicht so richtig fest. Bis eben am Sonntagnachmittag. Ohne Wissen seiner Angebeteten bereitete Christ mit der Hilfe eines Freundes alles vor. Und dann, so wie im Fernsehen, schleppte seine Schwägerin in spe seine Angebetete ins Freibad, in das „Die“ eigentlich gar nicht wollte, sich dann aber doch von ihrer Schwester überreden ließ.

Dann schlug Chris’s Stunde. Sein Plan war fertig und mit Freund und einem Mikrophon „bewaffnet“ stieg er auf das Dreimeterbrett, gestand seiner Liebsten in luftiger Höhe seine Liebe und stellte anschließend die berühmte und alles entscheidende Frage.

Nach nur wenigen Sekunden erhielt er denn auch Annikas „Ja-Wort“. Überglücklich stürzte sich Chris, begleitet von der Videokamera seines Freundes und ohrenbetäubendem Applaus der Badegäste, kopfüber ins kühle Nass um dann seine künftige Frau auf dem schnellsten Wege in seine Arme zu schließen und ihr den Verlobungskuss zu geben.

Das glückliche Paar hat den Hochzeitstermin für Januar 2014 angepeilt.