65-jähriger Freudenberger mit Pkw von der Fahrbahn abgekommen und eingeklemmt

(wS/ots) Wenden – Glück im Unglück hatte ein 65-jähriger Autofahrer aus Freudenberg am frühen Freitagmorgen bei einem Verkehrsunfall in Hillmicke.

UnfallHillmicke1Auf seiner Fahrt auf der Poststraße querte plötzlich vor ihm ein Reh gegen 03:45 Uhr die Fahrbahn. Beim Ausweichmanöver verlor er die Gewalt über sein Fahrzeug und kam nach links von der Straße ab. Sein Wagen wurde durch Büsche und einen Baum in der Böschung neben der Fahrbahn aufgefangen. Durch die Bepflanzung war er jedoch in seinem Auto gefangen und konnte sich nicht selbständig daraus befreiten. Erst die alarmierte Feuerwehr erlöste den Freudenberger aus seiner misslichen Lage. Beim Unfall blieb er glücklicherweise unverletzt. An seinem Pkw entstanden Schäden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Er wurde von einem Abschleppunternehmen aus der Böschung geborgen und von der Unfallstelle abgeschleppt.

UnfallHillmicke3

UnfallHillmicke

UnfallHillmicke4

Fotos: wirSiegen.de
.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .