Zwei Schwerverletzte nach Frontalunfall auf der L512

(wS/mg) Wenden | Update | Am Mittmochmorgen erlitten zwei Autofahrer bei dem Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge auf der L 512 zwischen Wenden-Rothemühle und Freudenberg schwere Verletzungen.

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_2Ein 20-jähriger Autofahrer aus Freudenberg befuhr gegen 06:30 Uhr die Landstraße in Richtung Rothemühle. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte frontal mit dem Pkw eines 45-jährigen Autofahrers aus Olpe. Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich beide Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu. Der 20-jährige Freudenberger wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert.

An den beiden Pkw entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die L 512 blieb zur Bergung der Verletzten und zur Unfallaufnahme für mehrere Stunden komplett gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass überhöhte Geschwindigkeit in Verbindung mit unzulässiger Bereifung beim Pkw des 20-Jährigen zum Verkehrsunfall geführt hat.

————————

(wS/mg) Wenden | Erstmeldung | Am Mittwochmorgen gegen 06:40 Uhr ereignete sich auf der L512 ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Ein junger Mann aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein befuhr mit seinem Golf 3 die L512 in Richtung Löffelberg. Im Verlauf einer leichten Rechtskurve geriet der 20-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Pkw in den Gegenverkehr. Dort stieß er frontal mit einem ebenfalls jungen Fahrer zusammen. Beide Männer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Der Unfallverursacher musste von der Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden. Nach notärztlicher Versorgung vor Ort wurden die beiden Schwerverletzten in ein Krankenhaus eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L512 voll gesperrt.

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_1

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_3

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_4

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_5

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_6

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_7

 

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_8

2015-04-15_Wenden_Löffelberg_L512_VUP_Frontalunfall_Foto_mg_9

Fotos: M.Groß / wirSiegen.de

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .