Vorstellungsausfälle im März im Apollo-Theater

(wS/red) Siegen 12.03.2020 | Gesundheit geht vor, das Apollo-Theater informiert

Liebes Publikum,
die Verbreitung des Coronavirus und die damit verbundenen behördlichen Schutzmaßnahmen haben unter anderem Auswirkungen auf den Kulturbereich. Wie so viele Theater in Deutschland folgen nun auch wir der Entscheidung der örtlichen Behörden und stellen unseren Spielbetrieb vorerst bis Ende März ein, um Ihre Gesundheit zu schützen und einer raschen Ausbreitung des Virus in Siegen entgegenzuwirken. Wir bedauern diese kurzfristige Spielplanänderung und bitten um Verständnis.

APOLLO Theater mit Spiegelung in einer Pfütze

Alle diejenigen, die bereits Tickets für die betroffenen Vorstellungen erworben haben, werden von uns so schnell wie möglich kontaktiert und darüber informiert, ob es eventuell zu einem späteren Zeitpunkt Ersatzveranstaltungen geben wird. Karten für Vorstellungen vom 13. März bis 1. April können gegen einen Gutschein oder gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Unsere Abonnenten erhalten einen Umtauschbon.
Umbuchungs- bzw. Erstattungswünsche richten Sie bitte an unsere Theaterkasse unter 0271 / 77027720 oder an theaterkasse@apollosiegen.de

Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier