Bei Schlägerei Schlagstock und Messer benutzt

wS/po  Siegen  –  Das Siegener Kriminalkommissariat ermittelt aktuell gegen vier Männer aus Siegen, Waldbröl, Wissen und Freudenberg wegen gefährlicher Körperverletzung.  

Am späten Donnerstagabend war es im Bereich der Bahnhofstraße zu einer Schlägerei mit mehreren Beteiligten gekommen. Im Verlauf der Auseinandersetzung wurden auch ein Teleskopschlagstock und ein Messer – beides verbotene Gegenstände nach dem Waffengesetz – eingesetzt. Die Polizei stellte beide Waffen sicher und leitete gegen die Beteiligten ein Strafermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und wegen Verstoßes nach dem Waffengesetz ein.

Anzeige / Werbung