Menschen

DRK-Kindergärten machen Angebote für Zuhause

(wS/red) Neunkirchen 03.04.2020 | „Homekindergardening“ statt Homeschooling – DRK-Kindergärten machen Angebote für Zuhause Regine Roth fand die Ideen von Beginn an Klasse, „schließlich“, so die Leiterin der beiden DRK-Einrichtungen in Altenseelbach und Salchendorf, „ist eine Kita ohne Kinder keine Kita“. Dass nun fleißig gemalt und – ausnahmsweise – mal ein kleines Video geguckt wird, kann den Kontakt zu den übrigen ...

Weiterlesen »

Café Patchwork: Freude über private Spendenaktion

(wS/red) Siegen 02.04.2020 | Privataktion, die ankommt – Prall gefülltes „Spenden-Mobil“ machte Halt am Siegener Café Patchwork Siegen. Als es an der Tür des Café Patchworks klingelte, staunten die Mitarbeiter nicht schlecht. Vor der Einrichtung der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen stand die Siegenerin Daniela Salas Viera. Ihr Auto hatte sie vollgepackt mit Kleidung, Lebensmitteln, Getränken und Dingen des täglichen ...

Weiterlesen »

Nachbarkinder spenden 130 Euro und 250 Schutzmasken an Hans-Schäfer-Haus der Lebenshilfe NRW

(wS/red) Wilnsdorf 01.04.2020 | Nachbarkinder spenden 130 Euro und 250 Schutzmasken an Hans-Schäfer-Haus der Lebenshilfe NRW Wilnsdorf. Eine großzügige Spende erreichte Ende März das Hans-Schäfer-Haus, eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung der Lebenshilfe Wohnverbund NRW gGmbH, in Wilnsdorf, in einer durch den Corona-Virus angespannte Zeit. Caspar Ferdinand (8 Jahre) und seine Schwester Rosalie Charlotte Kreitzberg (5 Jahre), die in der ...

Weiterlesen »

Kreative Resonanz auf städtische „Haustür-Hilfe“

(wS/red) Siegen 30.03.2020 | #coronabeSIEGEN – Kreative Resonanz auf städtische „Haustür-Hilfe“ Vor rund einer Woche ging die Anlaufstelle der Stadt Siegen für nachbarschaftliche „Haustür-Hilfe“ während der Coronakrise an den Start (#coronabeSIEGEN), seitdem reißt die Resonanz hilfsbereiter Siegener Bürgerinnen und Bürger auf das Angebot nicht ab. Dabei sind neben den „klassischen“ Hilfsangeboten wie Einkaufen oder Fahrdiensten auch kreative und ungewöhnliche ehrenamtliche ...

Weiterlesen »

NRW-Rechtsverordnung seit Montag in Kraft: Siegener Ordnungsamt bilanziert 32 Corona-Verstöße

(wS/red) Siegen 27.03.2020 | Das Ordnungsamt der Stadt Siegen zieht zum Wochenende eine erste Bilanz, nachdem seit Montag, 23. März, ein weitreichendes Kontaktverbot und weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamtes im Außendienst haben in dieser Woche 32 Verstöße gegen die Corona-Rechtsverordnung festgestellt, davon der überwiegende Teil im Bereich der Siegener Innenstadt. „Die ...

Weiterlesen »

Hilfsinitiative Netphen – Wiederverwendbare Mundschutzmasken aus kochfestem Stoff

(wS/red) Netphen 27.03.2020 | Neu gegründete Projektgruppe koordiniert Hilfsangebote Ob Arztpraxen, Pflegedienste, Seniorenheime oder die vielen ehrenamtlichen Helfer: Der Bedarf an wiederverwendbaren Mundschutzmasken aus kochfestem (!) Stoff ist enorm – das zeigen die unzähligen Berichte in den Medien, aber auch die vielen Anfragen, die die Hilfsinitiative Netphen.org bislang erreicht haben. Aufmerksam auf die Möglichkeit, Mundschutze selbst zu nähen, wurde Initiatorin ...

Weiterlesen »

„Kinder(t)räume“: Coronavirus einfach erklärt

Buben und Mädchen werden in Kindertagesstätte spielerisch über Virus aufgeklärt (wS/red) Siegen 26.03.2020 | Warum darf ich die Oma nicht sehen? Wieso haben die Erzieher Handschuhe an? Und warum soll ich mir so oft die Hände waschen? Den Jungen und Mädchen in der Kindertagesstätte „Kinder(t)räume“ an der Siegener Hengsbachstraße gehen derzeit viele Fragen durch den Kopf. In der Notbetreuung, die ...

Weiterlesen »

Netpher Tisch – Notversorgung der Bürger in Netphen

(wS/red) Netphen 25.03.2020 | Notversorgung der Bürger in Netphen Die Siegener Tafel hat ihre Tätigkeit auf Grund der Auflagen durch „Corona“ einstellen müssen. Damit entfällt die Versorgung der Menschen, die auf die Lebensmittelspenden der Tafel angewiesen sind. Um dennoch eine Versorgung der notleidenden Bevölkerung in Netphen sicherstellen zu können hat sich die Feuerwehr und das DRK im Rahmen des Katastrophenschutzes ...

Weiterlesen »

Welt-Down-Syndrom-Tag am 21.03.2020

(wS/red) Siegen 21.03.2020 | Auszeichnung für Bewegungsschule MoBIS Der Sportwissenschaftler Ingo Eckstein und seine Mitarbeiter  der Bewegungsschule MoBIS in Siegen wurden anläßlich des Welt-Downsyndrom-Tages am 21.3. für ihr besondere Engagement für Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom (Trisomie 21) ausgezeichnet. Die Kinder und deren Eltern überreichten eine Urkunde des Deutschen Down-Syndrom InfoCenters. Mit dieser Auszeichnung soll die professionelle Förderung/Forderung und die ...

Weiterlesen »

Wir sehen uns im Livestream! – Digitale Kinder- und Jugendarbeit im virtuellen Jugendzentrum

(wS/red) Hilchenbach 20.03.2020 | Wir sehen uns im Livestream! – Digitale Kinder- und Jugendarbeit im virtuellen Jugendzentrum Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Hilchenbach reagiert spontan und innovativ auf die neuen Umstände durch den Coronavirus. Schon seit einiger Zeit ist die Kinder- und Jugendarbeit auf zahlreichen Seiten in den Sozialen Medien unterwegs, um über die Aktivitäten zu berichten. Dort folgen ...

Weiterlesen »