Menschen

Spende: 1000 Schutzmasken erreichen das „Café Patchwork“

(wS/red) Siegen 05.02.2021 |  Werbeagentur Bamberger und Schneider spendet an die Wohnungslosenhilfe Für das Café Patchwork machte sich jetzt die Siegener Werbeagentur Bamberger und Schneider stark. Für den Tagesaufenthalt der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen wurden 1000 FFP2-Masken gespendet. Diese brachten Agentur-Inhaber Ernst Bamberger und seine Mitarbeiterin Clara Kiemann in Siegen-Weidenau vorbei. Die Hygieneartikel kommen genau zur richtigen Zeit, wie ...

Weiterlesen »

Neue Behindertenbeauftragte Monica Massenhove

(wS/red) Siegen 04.02.2021 | Nachfolgerin von Rainer Damerius gefunden: Monica Massenhove neue Beauftragte für Menschen mit Behinderung Die Stadt Siegen hat seit Ende Januar eine neue Beauftragte für die Belange der Menschen mit Behinderung. Monica Massenhove folgt auf Rainer Damerius, der im Juli letzten Jahres nach fast 30-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand verabschiedet wurde. Monica Massenhove ist seit 1990 bei ...

Weiterlesen »

DRK Frauenverein Siegen spendet 2.500 Euro an MS Kreis

(wS/red) Siegen 03.02.2021 | Spende wird für Mitgliederbetreuung eingesetzt Der Multiple Sklerose Kreis Siegen-Wittgenstein (MS-Kreis) erhielt in den letzten Tagen eine Spende in Höhe von 2.500 Euro. MS-Kreis Vorsitzenden Ottmar Haardt wurde der Scheck durch Sylvia Schürg, Vorsitzende des DRK Frauenvereins Siegen, übergeben. Der DRK Frauenverein Siegen ist ein langjähriger Unterstützer der Arbeit des Multiple-Sklerose-Kreises. Wir wissen, dass die Spende ...

Weiterlesen »

Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland lädt ein

(wS/red) Siegen 02.02.2021 | Ich möchte nicht Goethe sein Die Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Siegerland lädt für Donnerstag, 18.02.21, 19 Uhr zu einer Zoomveranstaltung mit Frau Dr. Marlies Obier und Werner Stettner, katholischer Vorsitzender der Gesellschaft, ein. Der Vortrag mit Lesung unter dem Titel „Ich möchte nicht Goethe sein“ beschäftigt sich mit dem 1786 in Frankfurt am Main geborenen und ...

Weiterlesen »

Rund 2,77 Millionen Euro für Grundschulen im Kreis Siegen-Wittgenstein

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 02.02.2021 | Freimuth: Offenen Ganztag stärken Düsseldorf/Siegen-Wittgenstein. Das Land NRW fördert den Infrastrukturausbau des Bildungs- und Betreuungsangebots im Offenen Ganztag. Die Landesregierung hat die Mittel für den Offenen Ganztag von 2017 bis 2021 von 454 Millionen Euro deutlich auf 602 Millionen Euro erhöht. Damit können Schulträger in den Kommunen neue Plätze anbieten und das Angebot verbessern. Im Vergleich ...

Weiterlesen »

VHS Siegen-Wittgenstein geht online

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 29.01.2021 | VHS Siegen-Wittgenstein geht online – Weiterbildung auch im Lockdown möglich! Auch wenn der geplante Semesterstart der VHS Siegen-Wittgenstein ab dem 1. Februar 2021 bis auf Weiteres verschoben werden muss, bieten Online-Vorträge und -Kurse eine gute Möglichkeit, sich bequem zu Hause weiterzubilden. Das Frühjahrssemester bietet über 20 Vorträge zu gesellschaftspolitischen Themen wie z.B. „Die Digitalisierung der Gesellschaft“ ...

Weiterlesen »

Endlich mehr Rechtssicherheit für die Rettungskräfte

(wS/red) 29.01.2021 | ASB-Bundesvorsitzender Knut Fleckenstein begrüßt Änderung des Notfallsanitätergesetzes Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) begrüßt ausdrücklich die gestern vom Bundestag verabschiedete Änderung des Notfallsanitätergesetzes (NotSanG), die endlich für mehr Rechtssicherheit der Mitarbeitenden im Rettungsdienst sorgen wird. „Unser Einsatz und die Bemühungen, einen Konsens zwischen den unterschiedlichen Interessengruppen sowie Bund und Ländern zu erreichen, haben sich gelohnt“, resümiert der ASB-Bundesvorsitzende Knut Fleckenstein. ...

Weiterlesen »

Sportfreunde Siegen Fans helfen dem „gegen armut siegen e.V.“

(wS/red) Siegen/Krombach 25.01.2021 | Im Rahmen der Krombacher Zipfelmützenaktion wurden 1.000 Euro gesammelt Den vielen gemeinnützigen Vereinen und Institutionen, die mit ihrer Fürsorge und ihren Betreuungsangeboten auf so vielfältige Art Hilfe leisten, kommt in dieser herausfordernden Zeit einmal mehr eine besondere Bedeutung zu. Um die wertvolle Arbeit und den Einsatz der Menschen innerhalb der Institutionen zu unterstützen, fand in der ...

Weiterlesen »

Landrat verstärkt Bemühungen für dezentrale Impflösungen

(wS/red) Siegen-Wittgenstein 22.01.2021 | Nach Videokonferenz Antrag der SPD-Fraktion in den Landtag eingebracht Landrat Andreas Müller verstärkt seine Bemühungen, dezentrale Impfmöglichkeiten gegen das Coronavirus zu ermöglichen. Seit geraumer Zeit vertritt er auch als Vizepräsident des Landkreistages NRW die Forderung von inzwischen 22 nordrhein-westfälischen Kreisen, mehr als nur ein Impfzentrum pro Kreis zuzulassen. „Leider hat es auf dieses absolut berechtigte Ansinnen ...

Weiterlesen »

Diakonie in Südwestfalen bietet Selbsthilfegruppe für Frauen mit Gebärmuttersenkung an

(wS/red) Siegen 22.01.2021 | „Ich weiß, ich bin nicht alleine“ Es kommt häufig vor, dass sich die Gebärmutter im Laufe des Lebens leicht senkt. Vor allem eine Geburt kann das Bindegewebe im Beckenboden schwächen. Mitunter kann sich die Position der Gebärmutter so stark verändern, dass unangenehme Symptome auftreten. Drückt die Gebärmutter auf andere Organe wie die Blase, kann es passieren, ...

Weiterlesen »