Siegen-Wittgenstein: Großübung zur Prüfung von Einsatzzeiten

wS/wf.   Siegen    Viel Martinshorn heute am späten Montagnachmittag gegen 17:45 Uhr in Siegen und in Erntebrück. Eine vom Kreis Siegen-Wittgenstein durchgeführte Übung für Rettungskräfte sollte die Einsatzzeiten der Einsatzkräfte überprüfen.

Nach der Alarmierung machten sich die angeforderten Einheiten mit Sondersignal zu den angegebenen Treffpunkten, in Siegen die Siegerlandhalle und die Kräfte aus dem Bereich Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erntebrück auf dem GillerAn der Siegerlandhalle wurden ca. 66 Einsatzkräfte erwartet.  Auf dem Giller wurden die Kräfte vom Kreisbrandmeister Bernd Schneider in Empfang genommen.

 

Fotos vom Giller:  son

Fotos: Wolf Feldbusch