Haiger: LKW Brand BAB 45 – rund 100.000 Euro Sachschaden

wS/wf.   Haiger / Wilnsdorf     Bei einem Brand einer Sattelzugmaschine auf der BAB 45 zwischen den Ausfahrten Haiger und Wilnsdorf entstand am frühen Samstagnachmittag ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro. Fahrer und Beifahrer aus Dortmund waren mit ihrer Mercedes Sattelzugmaschine unterwegs auf der A 45 von Frankfurt in Richtung Dortmund.

Kurz hinter der Ausfahrt Haiger bemerkten sie eine Rauchentwicklung auf der linken Seite ihres Fahrzeuges. Sie stoppten ihren Zug auf dem Randstreifen und versuchten das Feuer mit Feuerlöschern in den Griff zu bekommen. Da dieses nur teilweise gelang, rückte auch die Feuerwehr aus Haiger sowie Würgendorf an. Die Einsatzkräfte löschten mit einem Schnellangriff den Brand, der sich mittlerweile auch das Innere des Führerhauses erreicht hatte.

An der Zugmaschine entstand Totalschaden, der Sachschaden beläuft sich auf rund 100.000 Euro. Der Auflieger war vom Feuer nicht bedroht. Der Verkehr auf der A45 in Richtung Dortmund wurde einspurig an der Brandstelle vorbei geleitet.

Fotos: wirsiegen.de