18-jährige von Auto angefahren – schwer verletzt

wS/wf.  Kreuztal  –  Eine wahrscheinlich 18-jährige Frau wurde am Dienstagnachmittag kurz nach 17:00 Uhr auf der Hagener Straße in Kreuztal kurz vor der Hauptkreuzung  von einem Geländewagen angefahren und zu Boden geschleudert. Wahrscheinlich kam die Frau aus Richtung Dreslerspark und überquerte dann die Straße. Ein VW-Bus-Fahrer der Zeuge des Unfalls war alarmierte den Rettungsdienst und leistete Hilfe. Ein Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug  wurden eingesetzt, um die junge Frau, die sich schwere Verletzungen zuzog,  am Unfallort zu versorgen. Sie wurde im Anschluss in ein Siegener Krankenhaus  transportiert.

Der genaue Unfallhergang muss durch die Polizei noch ermittelt werden. Die Oberbekleidung der jungen Frau wurde sichergestellt.  Auf der Hagener Straße kam es durch den Unfall zu Verkehrsbehinderungen.

 

Fotos: Tobias Bernino

Anzeige / Werbung