Lennestadt: Nach Unfall Straße blockiert

wS/po/tbs  Lennestadt-Gleierbrück  –  Glücklicherweise keine Verletzten, aber Verkehrsbehinderungen hatte heute Morgen gegen 07.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der L 928 kurz nach Lennestadt-Gleierbrück zur Folge. Zu dieser Zeit fuhr der 22 Jahre alte Fahrer eines großen Sattelzuges die Landstraße in Richtung Schmallenberg-Bracht. In einer Kurve kam ihm eine 53-jährige Autofahrerin mit ihrem Audi entgegen die ihre Geschwindigkeit verringerte und an den äußerst rechten Fahrbahnrand fuhr, als ihr das breite Fahrzeug entgegenkam. Ein 21-Jähriger, der mit seinem Renault hinter der Frau fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte beim Versuch zu bremsen gegen den Lkw und den Audi vor ihm. Der Renault war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Landstraße war für ca. 45 Minuten blockiert. Der entstandenen Sachschaden beträgt rund 4.500 €.

Anzeige / Werbung