Lennestadt: Zwei Schwerverletzte, Bundesstraße gesperrt

wS/po  Lennestadt-Bilstein  –  Beim Zusammenstoß von zwei Autos auf der B 55 zwischen Lennestadt-Bilstein und Bonzel wurden am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr zwei Insassen schwer verletzt.

Zu dieser Zeit fuhr eine 23-Jährige mit einem BMW über die Bundesstraße in Richtung Grevenbrück. Ausgangs einer scharfen Rechtskurve, in Höhe der Ortslage Bonzelerhammer, geriet sie aus noch nicht bekannten Gründen auf regennasser Fahrbahn ins Schleudern. Auf der Gegenfahrbahn kollidierte sie anschließend frontal mit einem entgegenkommenden Skoda, der von einem 48-Jährigen gesteuert wurde.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten von der Feuerwehr aus ihren zerstörten Fahrzeugen befreit werden. Die Frau aus Lennestadt und der Mann aus der Nähe von Paderborn, wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden von mehr als 20.000 €. Die B 55 musste werden der Bergung und der Unfallaufnahme für rund 3 Stunden komplett gesperrt werden.  

Anzeige / Werbung


 

 

92 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute