Vorlesestunde: Geschichten von Omas und Opas

wS/sh/tbs  Hilchenbach  –  Die Stadtbücherei Hilchenbach lädt für Montag, den 7. November 2011, ab 15.30 Uhr zur nächsten Vorlesestunde ein. Auf dem Programm stehen Geschichten von Omas und Opas, vorgelesen von Vorlesepatin Edith Schmitt.

In der Vorlesestunde im Oktober ging es um witzige Abenteuergeschichten „von der Maus für die Katz“. Die anwesenden Kinder hörten von einer großartigen Gespenster-Verkleidungs- und Gruselaktion, mit der kluge Tiere (unter ihnen viele Mäuse) verhindern, dass ihr altes Schloss zu einem Hotel umgebaut wird. Besonders spannend waren natürlich die Erlebnisse von „Krachmacher-Kalle“, einem frechen Mäuserich, der in einer Familie sein Unwesen treibt. Diese Geschichten stehen in der Stadtbücherei zur Ausleihe bereit.

Die regelmäßigen Vorlesestunden für Kinder finden immer am ersten Montag (Werktag) im Monat von 15.30 bis 16.30 Uhr in der Wilhelmsburg statt. Die vorgelesenen Texte werden für Kinder ab 5 Jahren ausgesucht, aber auch ältere Jugendliche und Erwachsene (Eltern, Großeltern,…) können gerne zuhören. Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde. Der Eintritt ist frei.

Anzeige / Werbung