Girkhausen: PKW kollidiert mit Radfahrer

wS/po  –  Girkhausen  –  06.08.2012  –  Am Sonntag befuhr gegen 14:00 Uhr ein 18-Jähriger aus Wenden mit seinem VW die Landstraße 714, von Wenden aus kommend, in Richtung Osthelden.

In der Ortslage Girkhausen ordnete er sich auf dem dortigen Linksabbiegerfahrstreifen ein und bog anschließend nach links in Richtung Schönau ab, ohne den Vorrang eines entgegenkommenden Radfahrers zu beachten. Der 62-jährige Radfahrer aus Kreuztal war, aus Richtung Osthelden kommend, geradeaus in Richtung Wenden unterwegs.

Der Radfahrer  wurde auf die Motorhaube aufgeladen und prallte in die Frontscheibe. Er wurde hierbei schwer verletzt. Am Fahrrad  entstand Totalschaden (Rahmenbruch). Die Schadenshöhe beträgt insgesamt 3.000 €.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]