Grevenbrück: Auffahrunfall mit 3 Verletzten

wS/po  –  Grevenbrück  –  08.08.2012  –  Am Dienstagmittag befuhr gegen 13:25 Uhr ein 18-Jähriger aus Kirchhundem mit seinem BMW die B 236 in Lennestadt-Germaniahütte, aus Richtung Altenhundem kommend, in Richtung Grevenbrück. Nach eigenen Angaben hatte er zwar vor sich mehrere Fahrzeuge gesehen, die verkehrsbedingt angehalten hatten, musste jedoch niesen und schloss kurz die Augen. Als er die Augen wieder aufmachte, hatte er sich dem letzten Fahrzeug der Fahrzeugschlange so weit genähert, dass er nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte. Er fuhr ungebremst auf den stehenden BMW eines

57-jährigen Lennestädters auf. Dessen Fahrzeug wurde durch die Aufprallwucht auf den davor befindlichen Hyundai einer 37-Jährigen aus Kreuztal geschoben. Die beiden Geschädigten wurden leicht verletzt, der Unfallverursacher musste stationär im Krankenhaus verbleiben. Der Sachschaden beträgt 4.500 €.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]