Kinder staunten über unsere Feuerwehr

wS/oS  –  Eiserfeld  –  27.08.2012  –  „Feuerwehr zum Anfassen“ gab es am Samstag beim Löschzug Eiserfeld der Freiwilligen Feuerwehr Siegen die im kleinen Rahmen ihren 135. Geburtstag feierten. Löschzugführer Brandinspektor Klaus Peter Weis und die Mitglieder des Löschzuges dankten besonders dem Förderverein des Löschzug Eiserfeld die diese Geburtstagsfeier organisiert hatten.

Neben einer Fahrzeug- und Geräteschau gab es eine Kinderolympiade wobei es für die kleinen Teilnehmer Sachpreise zu gewinnen gab. Besonders für die Erwachsenen war auch das funktionierende Rauchhaus bei dem gezeigt wurde wie wichtig Rauchmelder in einem Haus sind und auch funktionieren. Am späten Nachmittag fand auch eine realistische Einsatzübung statt wo als Technische Hilfeleistung eine Person aus einem verunfallten Pkw herausgeschnitten wurde.

Am Abend stand Musik auf dem Programm und mit der Coverband „Meteor“  konnte sogar im Gerätehaus das Tanzbein geschwungen werden. Für das leibliche Wohl der Besucher war bestens gesorgt.

Feuerwehr zum Anfassen gab es zum 135-jährigen Bestehen des Löschzuges Eiserfeld.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]