Nach Diebstahl eines Navis eine Person festgenommen, ein Täter ist flüchtig

wS/ots  –  Siegen  –  29.08.2012  –  Dienstagabend, gegen 22:00 Uhr, wurde eine Bewohnerin der Brückenstraße in Siegen-Weidneau durch lautes Klirren aufgeschreckt. Aus ihrem Fenster heraus sah die 37-Jährige, wie zwei Männer durch die eingeschlagene Seitenscheibe ihres Pkw langten und das Navi stahlen.

Zwei Söhne der Frau, 14 und 18 Jahre alt, sowie die 16-jährige Tochter, liefen hinter den, in verschiedenen Richtungen laufenden, flüchtigen Tätern her. Die 16-Jährige traf bei der Verfolgung auf einen Mann, welcher sich hinter einem Pkw versteckte. Dieser hatte das zuvor gestohlene Navi in der Hand und gab es dem Mädchen zurück, bevor er unerkannt fliehen konnte. Die beiden Brüder, welche in die andere Richtung gelaufen waren, entdeckten ebenfalls einen 44-jährigen Mann, der sich hinter einem Auto versteckt hatte.

Sie hielten diesen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″]