2 Handball Bundesliga: Ferndorf verliert auch Heimspiel gegen Leipzig

wS/wf. Ferndorf – 10.11.2012 – Auch ihr zweites Heimspiel innerhalb von 4 Tagen haben die Handballer des TuS Ferndorf am Samstagabend gegen den SC DHfK Leipzig verloren. Am Ende stand es 26:28 (14:16) für die Mannschaft aus Leipzig.

In den Schlussminuten gaben die Ferndorfer zwar alles und kämpften sich Ergebnismäßig, teilweise war der SC DHfK Leipzig mit 6 Toren in Vorsprung, wieder heran. Das sollte aber nicht reichen. Fünf 7 Meter konnten die Ferndorfer nicht verwandeln, auch der Torabschluss war mehr als miserabel. Zahlreiche Großchancen konnten nicht verwandelt werden.

So ist der Siegerländer Aufsteiger der erste Abstiegskandidat in der 2. Handball Bundesliga. Den letzen Platz in der Tabelle haben die Ferndorfer durch den Heimsieg des SV Henstedt-Ulzburg seit heute in der 2. Handball Bundesliga eingenommen.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[scroll-popup-html id="3"]