Feuerwehr spendet an Haus Klotzbach

wS/dis  –  Siegen  –  05.11.2012  –  Mit einer Spende von insgesamt 800 Euro unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen das Haus Klotzbach. Die Mitglieder des Löschzugs spendeten die Kollekte, die während eines Festgottesdienstes anlässlich ihres 125-jährigen Vereinsbestehens gesammelt wurde.

Diese stockten sie zusätzlich auf und überreichten Einrichtungsleiterin Christina Ziebold-Jung (hinten rechts) und den Bewohnern das Geldgeschenk. Das Geld soll für den Bau eines neuen Fahrradschuppens verwendet werden, der für die Bewohner im Gegensatz zum derzeit genutzten Keller leicht zugänglich ist. „Wir freuen uns über die eingehenden Spendengelder, mit denen wir unter anderem Wünsche unserer Bewohner erfüllen“, sagte Ziebold-Jung.

Seit mehr als fünf Jahren engagiert sich die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen für das Haus Klotzbach. So sammeln die Mitglieder jedes Jahr rund 200 Euro und backen Plätzchen zum Nikolaustag, die anschließend in der diakonischen Einrichtung für behinderte Menschen verteilt werden.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner

[adrotate group="3"]