Klinik und Medizinisches Versorgungszentrum vereint

wS/kr  –  Diakonie in Südwestfalen  –  14.11.2012  –  Gynäkologin Dr. Elisabeth Bellersheim-Hebrock und Chirurg Jamil Itani haben ihre Praxisräume im Ev. Krankenhaus Kredenbach bezogen. Damit erweitert sich das Leistungsspektrum an der Dr.-Stelbrink-Straße, wovon sich Haus- und Fachärzte bereits überzeugen konnten. Während einer Praxisbesichtigung machten sich Mediziner aus Siegen-Wittgenstein mit Mitarbeitern und Infrastruktur des Medizinischen Versorgungszentrums vertraut. In den neuen Praxisräumen begleitet Gynäkologin Bellersheim-Hebrock nicht nur werdende Mütter in der Schwangerschaft, sondern führt Vorsorgeuntersuchungen durch, betreut onkologische Patientinnen und ist beratend tätig.

Chirurg Itani besitzt die Zulassung als Durchgangsarzt, so dass neben generellen Behandlungen und Operationen der chirurgischen Fachdisziplin auch Arbeits- und Schulunfälle versorgt werden können. Vor allem die bessere Vernetzung mit den anderen Fachdisziplinen sei ein Grund gewesen, das Medizinische Versorgungszentrum im Ev. Krankenhaus Kredenbach anzusiedeln, erklärte Geschäftsführer Hubert Becher. Die neuen Ärzte könnten nun auch mit den Facharztkollegen von Innerer Medizin und Geriatrie auf kurzen Wegen zusammenarbeiten. „Mit den beiden zusätzlichen medizinischen Bereichen, insbesondere der Gynäkologie, können wir die bestehenden Strukturen der Klinik ergänzen.“ Darüber hinaus erhoffe man sich eine höhere Auslastung der vorhandenen Krankenhaus-Infrastruktur.

Patienten und Mitarbeiter des Medizinischen Versorgungszentrums würden von der Kliniknähe profitieren, weil Untersuchungs- und Behandlungsbereiche mitbenutzt werden könnten. Eine Zusammenarbeit von Ärzten des Medizinischen Versorgungszentrums und des Krankenhauses sei zielführend. Das betonten auch Bellersheim-Hebrock und Itani: „Die Räumlichkeiten im Krankenhaus erleichtern uns den Austausch untereinander und mit den hier tätigen Medizinern.“ Für eine Kooperation sprachen sich auch die Chefärzte Dr. Wolfram Kalitschke (Innere Medizin) und Dr. Guido Orth (Akutgeriatrie) aus. „Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit und wünschen den beiden neuen Ärzten viel Erfolg unter dem Dach des Ev. Krankenhauses Kredenbach.“

Sind im Medizinischen Versorgungszentrum des Ev. Krankenhauses Kredenbach eingezogen: Gynäkologin Dr. Elisabeth Bellersheim-Hebrock und Chirurg Jamil Itani praktizieren nun in der Dr.-Stelbrink-Straße.

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner