355 Jahre bei der Diakonie gearbeitet

wS/si  –  Diakonie in Südwestfalen  –  19.12.2012  –    Die Jubilare des Ev. Jung-Stilling-Krankenhauses Siegen und der Diakonie in Südwestfalen blicken gemeinsam auf 355 Dienstjahre zurück. Für ihr langjähriges Engagement und ihre Treue bedankte sich Hubert Becher, Geschäftsführer des Ev. Jung-Stilling-Krankenhauses Siegen. Geehrt wurden für 25 Jahre zuverlässiges und motiviertes Arbeiten: Anja Beier (Krankenschwester Station 7 Süd), Stefan Bieber (EDV Administrator), Brigitte Reber (Leitung Chirurgischer OP und Zentralsterilisation), Achim Breuer (Betriebselektriker), Anke Blecher-Baumgart (Vertretung als leitende Diätassistentin), Anke Hannasky (Hebamme), Marius Janeczek (Vorsitzender Mitarbeitervertretung), Astrid Konrad (Verwaltungsangestellte Zentrale Notaufnahme), Bettina Müller (Krankenschwester urologischer und gynäklogischer OP), Martina Nadolsky (Krankenschwester Station 7 Süd) und Helga Plicht (Sekretariat Diakonische Altenhilfe Siegerland). Auf 40 Jahre Dienstgeschichte blicken Jutta Bender (Stellvertretung des Zentrallabors) und Marianne Feindler-Jungbluth (Konservative Intensivstation) zurück.

„Gemeinsam haben wir viel geschafft“, lobte Becher. Alleine im vergangenen Jahr wurde am Krankenhaus eine zentrale Notaufnahme gebaut und auch der Neubau des Hospizes konnte eröffnet werden. Darüber hinaus prägten Umstrukturierungen und Modernisierungen innerhalb der klinischen Fachabteilungen die vergangenen zwölf Monate. Zertifizierungen und Rezertifizierungen bestätigten die Fortschritte im Qualitätsmanagement. Im Bereich der Urologie entstand das Kompetenznetz Prostata. Hier haben sich 23 Mediziner aus Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz zusammengeschlossen – darunter Urologen, Strahlentherapeuten und Pathologen. Gemeinsam planen die Mediziner die Therapie von Prostataerkrankungen.

Von links: Stellvertretend für die anderen Jubilare nahmen Achim Breuer, Brigitte Reber und Marius Janeczek Blumensträuße entgegen. Verwaltungsleiter Fred-Josef Pfeiffer, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Dr. Dr. Berthold Hell, Pflegedienstleiterin Jutta Aulmann und Geschäftsführer Hubert Becher vom Ev. Jung-Stilling-Krankenhaus Siegen gratulierten.

 

Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"]