Bombenalarm: Herrenloser Koffer sorgt für Polizei Großeinsatz

wS/wf. Kreuztal – 15.12.2012 – Update – Das Zentrum von Kreuztal musste am Samstagvormittag abgesperrt werden. Zwei Passanten hatten im Parkhaus des ehemaligen Extra Marktes einen herrenlosen Koffer gesichtet. Was folgte waren die üblichen Maßnahmen: Die Straße „Ziegeleifeld“ wurde komplett gesperrt, Spezialisten aus Düsseldorf wurden angefordert. Gegen 14:00 Uhr konnte dann Entwarnung gegeben werden, keine gefährlichen Subtanzen im Koffer.

Update: Kofferbesitzer aus Kreuztal meldet sich
Am Samstagmorgen hatte ein herrenloser Aktenkoffer, der von Passanten in einem Kreuztaler Parkhaus aufgefunden wurde, für helle Aufregung gesorgt und einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Nun hat sich der Besitzer des Koffers bei der Polizei gemeldet. Den Verlust habe der Mann jedoch erst festgestellt, als er seinen Koffer auf einem Bild in einem am Samstag erschienen Pressebericht wiedererkannt hatte.

Bei dem Einsatz kam auch ein Entschärfungskommando der Polizei zum Einsatz, welches nach einer Durchleuchtung des Koffers Entwarnung geben konnte. Eine Gefahr für die Öffentlichkeit hat zu keiner Zeit bestanden.

Bitte schauen sie unseren informativen Filmbericht:

.


.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .