Polizei warnt vor möglichen Trickdieben

wS/ots Kreuztal / Bad Berleburg – 06.12.2012 – Die Polizei in Kreuztal und Bad Berleburg warnt vor möglichen Trickdieben. Am gestrigen Tag versuchten Unbekannte, sich unter einem Vorwand Zutritt zu zwei Wohnungen in Kreuztal sowie zu einer Wohnung in Bad Berleburg Aue zu verschaffen. In Kreuztal gab man vor, Elektroschrott aufkaufen zu wollen, in Bad Berleburg wurde vorgegeben, Kleidung bzw. alte Uhren kaufen zu wollen.

Die Verdächtigen waren mit einem schwarzen Opel Signum mit amtlichen Kennzeichen HOL (für Holzminden, Niedersachsen) und einem weißen Pkw, ebenfalls mit der Ortskennung HOL, unterwegs.

Die Polizei rät zu entsprechender Vorsicht vor den möglichen Trickdieben und weist erneut eindringlich darauf hin, dass fremde Personen grundsätzlich nicht in die eigenen vier Wände eingelassen werden sollten. Im Notfall ist die Polizei über den Notruf 110 jederzeit für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .