23. März: DRK-Aktionstag Erste-Hilfe

wS/drk Siegen-Wittgenstein – 18.03.2013 – Können Sie noch Erste Hilfe? Das haben DRK und ADAC in einer europaweiten Studie gefragt. Das Ergebnis ist: Theoretisch sind die Deutschen gut, aber in der Praxis hapert es gewaltig. Deshalb veranstaltet das DRK jetzt einen bundesweiten „Aktionstag Erste Hilfe“. Auch in Siegen.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zu unserem

DRK-Aktionstag Erste Hilfe
am 23. März 2013, 10-16 Uhr
in der Siegener Unterstadt, Höhe Lousianna / Back Werk ein
Siegens stellv. Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Jens Kamieth sowie Annemarie Bender (stellv. Vorsitzender DRK-Kreisverband) testen ihr Erste-Hilfe-Wissen ebenfalls (ab 13:00 Uhr).

Testen Sie mit uns gemeinsam Ihr Erste-Hilfe-Wissen. Üben Sie – kostenlos -, wie man richtig wiederbelebt oder bei Bewusstlosen eine Seitenlage durchführt. Lassen Sie sich durch unsere Sozialstationen den Blutdruck und Blutzucker messen.

Kinder und Erwachsene können einen Rettungswagen von innen inspizieren und kleine Preise an einem Glücksrad gewinnen.

Unser Aktionstag ist ein Tag für die ganze Familie. Denn die meisten Unfälle passieren zu Hause. Wer hierfür die richtigen Handgriffe kennt, kann wirklich Leben retten. Machen Sie mit!

Bei DRK-Aktionstag Erste-Hilfe sollen den Bürgerinnen und Bürgern bundesweit die richtigen Handgriffe gezeigt werden, um Leben zu retten.

Bildrechte: Jan Potente / DRK

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group="3"] .