Vorfahrt missachtet – Heftiger Verkehrsunfall in Siegener Innenstadt

wS/ots Siegen – In der Siegener Innenstadt krachten am Mittwochmittag im Einmündungsbereich Oranienstraße/Spandauer Straße zwei Pkw ineinander.

Eine 41-jährige Netphenerin wollte aus der Oranienstraße kommend auf die Spandauer Straße nach links in Richtung Schleifmühlchen abbiegen und übersah den Vorfahrt berechtigten Pkw eines 34-jährigen Siegeners, der auf der Spandauer Straße in Richtung Koch’s Ecke unterwegs war.

Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeuge auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert. Die 41-jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Jung-Stilling-Krankenhaus eingeliefert, der 34-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden und es enstand ein Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro.

.
Anzeige – Bitte beachten Sie auch die Angebote unserer Werbepartner
[adrotate group=“3″] .