70 Einsatzkräfte bekämpfen Flammen in Irmgarteichen

wS/BS Irmgarteichen. Über 70 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bekämpfen seit Samstagnachmittag gegen 16 Uhr ein Feuer rund um ein Einfamilienhaus in der Dillenburger Straße. Vermutlich im Bereich eines Pellet-Ofens ausgebrochen, schlugen sich die Flammen durch den gesamten Anbau des Hauses und eine Garage.
Die Einsatzkräfte aus Irmgarteichen, Hainchen, Deuz, Grissenbach, Netphen, Rudersdorf, Gernsdorf, Weidenau und Wilnsdorf bekämpften den Brand über mehrere Seiten. Im hinteren Bereich des Wohnhauses brannte ein großer Holzstapel, von der Nebenseite bekämpften Trupps unter Atemschutz das Feuer im Bereich des Ofens und von der Vorderseite versuchten mehrere Einsatzkräfte den Brand in der Garage unter Kontrolle zu bringen.
SchäferFoto: Burkhard Schäfer
Einsatzleiter Georg Dombaj teilte die Einsatzstelle in mehrere Abschnitte ein um den Überblick zu behalten. Knapp 20 Trupps, also 40 Feuerwehrmänner und Frauen rüsteten sich mit Atemschutzgeräten aus um bei dem dichten Qualm keine lebensgefährlichen Rauchgase einzuatmen. Um genügend Atemschutzgeräte zur Verfügung zu haben, wurde auch ein Gerätewagen aus Weidenau zur Einsatzstelle beordert.
Nach rund einer Stunde war der Brand unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten zogen sich über viele Stunden hin. Nach dem anstrengenden Einsatz unter Atemschutz mussten die Einsatzkräfte im Rettungswagen des DRK Kaan-Marienborn untersucht werden. Auch der Kreisfeuerwehrarzt machte sich auf den Weg zur Einsatzstelle.
Das Wohnhaus bleibt unbewohnbar, dichter Rauch zog sich durch das gesamte Gebäude. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen über 100.000 Euro liegen. Auch ein PKW vor der Garage wurde ein Raub der Flammen.
Verletzt wurde zum Glück niemand, der Hausbesitzer konnte sich rechtzeitig mit seiner Frau aus dem Haus retten und die Feuerwehr selbstständig alarmieren.
Feuer1
Feuer3
Feuer4
Feuer6
Feuer7
Fezer8
Feuer-Irmgarteichen2#
Feuer-Irmgarteichen1
Fotos: BS
FeuerHausbrand1
FeuerHausbrand3
FeuerHausbrand2
FeuerHausbrand4
.
.

Anzeige/Werbung

Fitness Company No 1 – Tag der offenen Tür in Wilnsdorf  – Sonntag, 03. November 2013 von 10 bis 18 Uhr vorbeikommen, informieren, mitmachen! Homepage