Einsätze der Stadtfeuerwehr Kreuztal am Wochenende

(wS/bh) Kreuztal 10.01.2016 | Glimpflich verliefen am vergangenen Wochenende zwei Einsätze der Stadtfeuerwehr Kreuztal: Am Samstagnachmittag musste die Löschgruppe Buschhütten in die Buschhüttener Strasse Straße ausrücken, wo es in einer Privatwohnung an einer Lampe und Steckdose sowie einem Möbelstück, worauf die Lampe stand, zu einem Entstehungsbrand gekommen war. Die Bewohnerin hatte den Brandgeruch bemerkt und das Feuer selbst löschen können. Die Feuerwehr konnte nach einer Nachkontrolle rasch wieder abrücken.

2016-01-10_Kreuztal_Einsätze der Stadtfeuerwehr Kreuztal am Wochenende_Foto_Feuerwehr_01

Rasch Entwarnung konnte die Feuerwehr am Sonntagmorgen auch in Fellinghausen geben: Der Bewohner eines mit acht Personen bewohnten Hauses „In der Ecke“ hatte innen den Geruch ausströmenden Gases festgestellt. Daraufhin verließen alle Bewohner beider Wohnungsparteien die Räumlichkeiten, während die Feuerwehr die Gaskonzentration im Gebäude maß. Sie schieberte die Gaszufuhr des Hauses ab und empfahl den Bewohnern, einen Heizungsfachmann hinzuzuziehen. Die Wehrleute aus Fellinghausen, Kreuztal und Ferndorf konnten die Einsatzstelle nach einer halben Stunde wieder verlassen.

2016-01-10_Kreuztal_Einsätze der Stadtfeuerwehr Kreuztal am Wochenende_Foto_Feuerwehr_02

Einen ganz und gar stressfreien „Einsatz“ absolvierte die Löschgruppe Buschhütten zudem am Samstagmittag: Sie verköstigte in ihrem Gerätehaus die Sternsinger, die an jenem Tag im Ort unterwegs waren. Die Versorgungseinheit der Stadtfeuerwehr Kreuztal spendierte ein perfektes Kinderessen: mit Nudeln und Bolognesesoße, Salat und Eis zum Nachtisch.

2016-01-10_Kreuztal_Einsätze der Stadtfeuerwehr Kreuztal am Wochenende_Foto_Feuerwehr_03

2016-01-10_Kreuztal_Einsätze der Stadtfeuerwehr Kreuztal am Wochenende_Foto_Feuerwehr_04

Fotos: Feuerwehr

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″] .