Senior bei Unfall schwer verletzt: Verkehrskommissariat sucht wichtige Zeugen

(wS/ots) Netphen 18.01.2016 | Am vergangenen Freitag um 17.25 Uhr kollidierte ein aus Richtung Grissenbach in Fahrtrichtung Netphen-Deuz fahrender schwarzer VW Polo in Netphen-Deuz auf der L 719 (Marburger Straße) mit einem zu diesem Zeitpunkt in Höhe der Bushaltestelle „Deuz Irle Werk I“ die Fahrbahn querenden 85-jährigen Fußgänger.

Symbolbild

Symbolbild

Der Senior wurde bei dem Unfall äußerst schwer verletzt und nach notärztlicher Versorgung vor Ort einem Siegener Krankenhaus zugeführt. Das Kreuztaler Verkehrskommissariat ist aktuell mit der genauen Rekonstruktion des Unfallgeschehens beschäftigt und bittet dabei mögliche Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 02732-909-0 zu melden.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]

.

97 Gesamtansichten 2 Aufrufe heute