TuS Ferndorf mit Testspiel in Kreuztal gegen Bundesligist VfL Gummersbach

(wS/red) Kreuztal 26.01.2016 | Am kommenden Samstag, 30.01.2016 trifft der TuS Ferndorf um 17.00 Uhr auf den Bundesligisten und Kooperationspartner VfL Gummersbach. Beide Vereine nutzen dieses Testspiel während der Europameisterschaftspause um kurz vor Wiederbeginn der Meisterschaftsrunde noch einmal zu testen und sich nötige Spielpraxis zu holen.

Logo_TuS_Ferndorf_HandballDer VfL Gummersbach muss am Samstag noch auf seine Nationalspieler Carsten Lichtlein und den von Bundestrainer Sigurdsson nachnominierten Julius Kühn verzichten, die beide in Polen noch um Europameisterschaftehren kämpfen, wird aber ansonsten komplett in der Stählerwiese auflaufen Auch der TuS will sich eine Woche vor dem ersten Spiel des Jahres in der 2. Handball Bundesliga Spielpraxis und Selbstvertrauen holen und weiter an den spieltechnischen Abläufen arbeiten.

Die angeschlagenen Marijan Basic und Uros Paladin werden wohl wieder einsatzfähig sein. Weiterhin fehlen werden dagegen die Langzeitverletzten Julian Schneider und Patrick Bettig.

Anpfiff in der Kreuztaler Stählerwiese ist um 17.00 Uhr, Eintritt für Erwachsene beträgt 5,- Euro, für Jugendliche 3,- Euro.

Anzeige  |
Hier Werbung buchen