Positive Resonanz auf Ausbildungsmesse SüdSiegerland

1200 Menschen besuchten Premierenveranstaltung

(wS/red) Wilnsdorf 26.02.2012 | Alle Beteiligten sind einer Meinung: Sie konnten gemeinsam eine gelungene Premiere der Erstauflage der Ausbildungsmesse „SüdSiegerland“ in der Wilnsdorfer Festhalle feiern. 38 Unternehmen aus den Gemeinden des südlichen Siegerlandes Wilnsdorf, Neunkirchen und Burbach stellten insgesamt 141 Ausbildungsberufe vor (wir berichteten).

2016-02-25_Wilnsdorf_Ausbildungsmesse_SiegerlandSüd_ (c)Monika_Flesch (4)

Zum Erstaunen einiger Schüler waren auch an zahlreichen Ständen noch Ausbildungsplätze für dieses Jahr verfügbar. Interessant für viele Schüler auch die zahlreichen Angebote für Praktika und Berufsfelderkundungsangebote.

Bis Mittag waren 800 Schüler mit Ihren Lehrern im Stundentakt zu Gast und konnten sich sowohl im begleitenden Rahmenprogramm als auch direkt an den Ständen informieren. Gut kam an, dass die meisten Aussteller auch ihre Azubis dabei hatten, so war der Einstieg ins Gespräch für viele etwas einfacher und die Schüler konnten auf Augenhöhe die Azubis der Unternehmen befragen.

Hilfreich war hier auch die Ausbildungsrallye (ein Fragebogen mit jeweils zwei Fragen zu den Unternehmen in insgesamt 17 verschiedenen Versionen). Dieses unterhaltsame und lehrreiche Spiel half vielen jungen Besuchern schnell mit den Mitarbeitern an den Ständen in Kontakt zu kommen.

Nach Mittag konnten viele Aussteller in Ruhe über mitgebrachte Bewerbungsmappen sprechen und den jungen Menschen viele wertvolle Tipps geben. Auch der Wunsch der Aussteller mit Eltern der jungen Bewerber in Kontakt zu kommen erfüllte sich.

Die Veranstalter schätzen, dass bis zum Messeende ca. 1200 Besucher die Messe besuchten. Dies ist ein großartiges Ergebnis für die Premierenveranstaltung, das darauf schließen lässt, dass das Projekt weitergeführt wird.

Für die nächste Auflage der Lokalmesse stellt sich Monika Flesch (Projektleiterin) vor, dass man das Berufespektrum noch erweitert und abrundet. Hier wünschen sich die organisierenden Unternehmen (Hering Bau, Dornseiff Autokrane, Hess Topwerk, Buhl Paperform, HTI Hortmann und Lidl Burbach) sowie die drei Gemeinden noch mehr handwerkliche Berufe, sowie erzieherische und pflegende Berufe wie z.B. Erzieher/in. Die Besucher können also gespannt sein, wie die Messe nächstes Jahr aussieht.

Unternehmen, die sicherstellen wollen, dass sie frühzeitig zur nächsten Ausbildungsmesse SüdSiegerland informiert werden, sollten sich kurz in den Infoverteiler zu Messenews unter orga@ausbildungsmesse-suedsiegerland.de eintragen oder einfach die Facebookseite der Messe abonnieren.

2016-02-25_Wilnsdorf_Ausbildungsmesse_SiegerlandSüd_ (c)Monika_Flesch (3)

2016-02-25_Wilnsdorf_Ausbildungsmesse_SiegerlandSüd_ (c)Monika_Flesch (2)

2016-02-25_Wilnsdorf_Ausbildungsmesse_SiegerlandSüd_ (c)Monika_Flesch (1)

 

Fotos Monika Flesch Ausbildungsmesse SüdSiegerland

Anzeige /
Werbung buchenEreignis melden

Sofortkredit ohne Schufa