Trainerwechsel beim FC Hilchenbach

Andreas Edelmann ab Sommer neuer Trainer des A-Ligisten

(wS/sp) Hilchenbach 18.02.2016 | Einigkeit und Vollzug melden können die Verantwortlichen des FC Hilchenbach in der Trainerfrage für die kommende Saison. Mit Andreas Edelmann konnte der Wunschkandidat für das Amt an der Linie des ambitionierten A-Ligisten verpflichtet werden.

FChilchenbachDer heimischen Fußballszene ist Andreas Edelmann, der noch in diesem Jahr das 50. Lebensjahr vollendet, sowohl als ehemaliger Spieler, wie auch als Trainer hinlänglich bekannt.

Nach seiner aktiven Zeit, in der er auch schon beim FC Hilchenbach die Fußballschuhe schnürte, war er als Trainer hauptsächlich im Altkreis Wittgenstein tätig, so bei den Sportfreunden aus Birkelbach, dem TuS Erndtebrück und zuletzt beim VfL Bad Berleburg. Edelmann betreute die Kurstädter bis zum Sommer letzten Jahres für die Dauer von insgesamt sechseinhalb Jahren. Höhepunkt dabei war der sicherlich die Meisterschaft in der Bezirksliga Sauerland im Jahr 2014. In der Folgesaison belegte Edelmann mit seinem Team als Aufsteiger einen achtbaren einstelligen Tabellenplatz in der Landesliga.

Andreas Edelmann freut sich auf die Herausforderung und seine neuen Aufgaben beim FC Hilchenbach. Seine Zielsetzung besteht zunächst in der Etablierung der jungen Mannschaft im oberen Tabellendrittel der A-Kreisliga, sowie der gezielten Förderung talentierter A-Jugendlicher und deren Heranführung an die erste Mannschaft.

Nicht verlängert wurde der Vertrag mit dem derzeitigen Trainer der Mannschaft, Andreas Nowak. Vorstand und Verein bedanken sich ausdrücklich schon jetzt bei ihm für die geleistete Arbeit und die mit der Mannschaft erzielten Erfolge und wünschen ihm, auch über die laufende Saison hinaus, sportlich und privat alles Gute.

Darüber hinaus hat Uwe Münker, Trainer der zweiten Mannschaft des FC Hilchenbach, seine Zusage für ein weiteres Jahr seiner Tätigkeit für den Verein gegeben. Ab Sommer wird er damit in sein fünftes Trainerjahr beim FC Hilchenbach gehen.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]