Biologische Station lädt zur Erkundung der Unterwasserwelt ein

(wS/red) Bad Berleburg-Raumland 30.08.2016 | Wie viele verschiedene Fischarten leben in der Eder bei Raumland? Dies und mehr können Mädchen und Jungen ab acht Jahren im Rahmen des Kinder- und Jugendprogrammes „Natur-Detektive“ der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein erfahren.

Gemeinsam mit dem Fischereiverein Wittgenstein e.V. organisiert die Biostation einen Veranstaltungsnachmittag im Zeichen des spannenden Lebens unter der Wasseroberfläche. Er findet am Freitag, 9. September, von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr statt.

Weitere Informationen findet man im wirSiegen.de-Veranstaltungskalender

Die Teilnehmer der Veranstaltung können unter anderem die Bachforelle kennenlernen. (Foto: Michael Frede)

Die Teilnehmer der Veranstaltung können unter anderem die Bachforelle kennenlernen. (Foto: Michael Frede)

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]