Ehrenamtservice des Kreises veranstaltet Seminar zur Öffentlichkeitsarbeit

Aufbauworkshop „Texte für Medien professionell verfassen“ in Siegen

(wS/red) Siegen 16.08.2016 | Viele Ideen und Projekte heimischer Vereine und Initiativen blühen im Verborgenen. Um andere für diese Arbeit zu begeistern und Mitstreiter zu finden, ist es wichtig, sein Engagement über die Medien öffentlich zu machen. Wie das am besten und effektivsten gelingt, ist Thema des Aufbauseminares „Pressearbeit: Texte für Medien professionell verfassen“, das der Ehrenamtservice des Kreises Siegen-Wittgenstein am Freitag, 26. August 2016, von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Kreishaus in Siegen anbietet.

2015_Logo_SiWi_Siegen-WittgensteinTorsten Manges, Pressereferent des Kreises Siegen-Wittgenstein, wird anhand von konkreten Beispielen erläutern, worauf es beim Schreiben von Texten für die Medien ankommt. Teilnehmer haben auch die Möglichkeit, selbst verfasste Texte mitzubringen, über die im Rahmen des Seminars gesprochen werden kann.

Einen Schwerpunkt des Seminars bildet zudem die Fotografie. Der langjährige heimische Zeitungsfotograf Horstgünter Siemon gibt Tipps und Tricks zur Gestaltung von effektvollen Fotos, die wirkliche „Hingucker“ sind.
Die Teilnahme an dem Seminar ist für ehrenamtlich Tätige kostenlos. Informationen und Anmeldung: Antje Saßmannshausen, Ehrenamtservice des Kreises Siegen-Wittgenstein, Telefon: 0271 333-2310, E-Mail: ehrenamt@siegen-wittgenstein.de.

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]