Falschfahrer auf der HTS: Zeugen gesucht

(wS/ots) Siegen 14.08.2016 Am Sonntag, gegen 11:31 Uhr, gingen über Notruf der Polizei mehrere Meldungen zu einem Falschfahrer auf der Hüttentalstraße, Richtungsfahrbahn Niederschelden/Eiserfeld, unterwegs in Fahrtrichtung Kreuztal, zwischen den Anschlussstellen Rinsenau und Siegen/Freudenberger Straße, ein. Bei dem betroffenen Fahrzeug sollte sich vermutlich um einen silberfarbenen VW Golf mit einem älteren männlichen Fahrer handeln.

Im Rahmen der sofort eingeleiteten Maßnahmen der Polizei konnte das Verursacherfahrzeug nicht angetroffen werden. Das Kennzeichen des Fahrzeuges ist bislang nicht bekannt. Es kam im Verlauf der Falschfahrt zu keinen bekanntgewordenen Gefährdungen.

Zeugen, die Angaben zu dem Fahrzeug machen können, insbesondere zum Kennzeichen oder zum Fahrzeugführer, werden gebeten, sich unter 0271 / 7099 – 0 zu melden.

Polizei Streifenwagen bei Alarmfahrt mit Blaulicht. Foto: Jochen Tack

Polizei Streifenwagen bei Alarmfahrt mit Blaulicht. Foto:
Jochen Tack

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group="3"]