Polizei ermittelt gegen unbekannten Exhibitionisten

(wS/ots) Bad Laasphe 31.08.2016 | Am 30.08.2016, gegen 16:20 Uhr, trat ein noch unbekannter Exhibitionist in Bad Laasphe im Bereich „Gennernbach“ in Erscheinung.

Der etwa 35-40 Jahre alte Mann zeigte sich dort einer aus Richtung Buchwiesenstraße kommenden und in Richtung Lachsbachschule gehenden 25-jährigen Frau in schamverletzender Art und Weise. Er entfernte sich schließlich hinter dem Schulgebäude in Richtung Wald bzw. Kurpark.

Das Bad Berleburger Kriminalkommissariat ermittelt nun gegen ihn und bittet dabei um sachdienliche Hinweise unter 02751-909-0.

Hinsichtlich der Täterbeschreibung ist noch zu ergänzen, dass der Unbekannte eine schlanke Figur hatte; helle, leicht gebräunte Haut; circa 1.65 Meter groß war; eine ausgeprägte Stirnglatze und einen braunen seitlichen Haarkranz hatte; er trug keinerlei Bekleidung, war also völlig nackt; und sprach Deutsch.

Die Polizei leitete noch unverzüglich eine Fahndung nach dem Flüchtigen ein, allerdings bislang ohne Erfolg.

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

Symbolfoto: Kay-Helge Hercher

.
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]