REWE-Cup des TV Eiserfeld feiert kleines Jubiläum

(wS/red) Eiserfeld 04.08.2016 | Ein kleines Jubiläum feiert in diesem Monat der REWE-Cup des TV Eiserfeld. Bereits zum zehnten Mal steigt vom 12. bis 21. August auf der Schränke das einzige DTB-Ranglisten-Turnier des heimischen Tenniskreises Siegen-Wittgenstein-Olpe

Insgesamt sind durch Sponsoren deutlich über 8000 Euro Preisgeld ausgelobt. So geht es allein im wieder hochklassig besetzten Herren-und Damenturnier (einige Topranglistenspieler Deutschlands werden erwartet) vom 18.-21. August um 6000 Euro, die beiden Sieger erhalten jeweils 1200 Euro. Im Vorjahr siegte bei den Damen Steffi Bachofer (TC Radolfszell) und Delf Gohlke (TC SCC Berlin) in der Herren-Elite.

2016.03.04_Eiserfeld_Rewe_Cup_Philipp-Motyka

Philipp Motyka

2016.03.04_Eiserfeld_Rewe_Cup_Fin_Glowick

Fin Glowick

Bei den Damen A möchte die Kirchenerin Romy Kölzer (gebürtig aus Brachbach, Deutsche Rangliste Nr. 56, RTHC Bayer Leverkusen) nach Abschluss ihres Studiums in den USA einen neuerlichen Angriff auf den Turniersieg beim TV Eiserfeld, wo sie auch Mitglied ist, starten. Immer wieder nahmen in den Vorjahren hoffnungsvolle Talente aus ganz Deutschland in der U21-Nachwuchskonkurrenz (15.-18. August) teil. Auch diesmal dürfen die fachkundigen Zuschauer wieder auf spannende Auseinandersetzungen der Teenager hoffen. Insgesamt werden hier 2000 Euro Preisgeld vergeben. Doch ebenso für die zahlreichen heimischen Leistungsklassenspieler hat der TV Eiserfeld, der über sechs Ascheplätze verfügt, wieder ein Turnier im Angebot. Bei den B- und C-Klassen (12.-21. August) der Damen und Herren, die erneut mit Nebenrunde organisiert werden, bekommt der Gewinner eines Duells zehn Euro Siegprämie.

2016.03.04_Eiserfeld_Rewe_Cup_Feline_Müller

Feline Müller

2016.03.04_Eiserfeld_Rewe_Cup_Romy_Kölzer (2)

Romy Kölzer

Die Turnierleitung übernehmen Henrike Glowick und Elke Kölzer. Während aller Turniertage wird das emsige und gut eingearbeitete Helferteam des TVE die Spieler, Trainer und Zuschauer mit reichhaltigen kulinarischen Spezialitäten verköstigen. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Im Bedarfsfall finden auch Spiele auf den Anlagen des TC Siegen und des TC Ludwigseck Salchendorf statt. Alle Infos zu dem Turnier sind unter www.rewe-cup.de oder auf Facebook unter www.facebook.com/REWE.Cup abrufbar.

2016.03.04_Eiserfeld_Rewe_Cup_Romy_Kölzer

Romy Kölzer

Die Fakten:
12.-21. August: Leistungsklassen-Turnier Damen und Herren, B (LK 5-23)+C (LK 16-23)-Klassen (10 Euro Siegprämie je gewonnenem Spiel), Meldeschluss: 9. August 15.-18. August: U21-Nachwuchsturnier (weiblich und männlich), 2000 Euro Preisgeld, Meldeschluss: 12. August, Teil des WTV Nachwuchs Circuit 18.-21. August: Damen- und Herrenturnier (LK 1-23), 6000 Euro Preisgeld, Damenturnier des Dunlop Ladies Cup, Meldeschluss: 15. August.

Fotos: wrobens-welt

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ buttontext=“Play“] .
Anzeige/WerbungJetzt clever werben bei wirSiegen.de – Infos hier
[adrotate group=“3″]
196 Gesamtansichten 1 Aufrufe heute